Thema mit vielen Antworten

8,8 CO2 bei zulässigen 4,5


Autor Nachricht
Verfasst am: 16. 06. 2012 [07:18]
BerndKlingels
(Kirchberg)
Themenersteller
Dabei seit: 20.08.2011
Beiträge: 93
Hallo zusammen,

mein Midget ist nun bei der AU durchgerasselt.
Viel zu viel CO2 im Abgas und leicht erhöhte Leerlaufdrehzahl (920 statt bis 900).
Der Vergaser ist also zu fett eingestellt.
Übrigens startet er auch extrem gut, Choke benötige ich eigentlich gar nicht, was ja auch dafür spricht, dass er zu fett eingestellt ist.
Bei der Grundeinstellung des Vergaser, die ich ja erst vor ca. 3 Wochen vorgenommen habe, habe ich die Einstellschrauben übrigens nur um 2 volle Umdrehungen zurückgedreht - in der Literatur zum HS2 habe ich auch von 2,5 und 3 vollen Umdrehungen gelesen - dann wäre er aber noch viel fetter...

Ich stelle mir die Lösung wie folgt vor:
1. Luftfilter abbauen (um besser an die Düseneinstellschraube zu gelangen)
2. warmfahren
3. Leerlaufdrehzahl runterdrehen (zwei Schrauben von oben)
4. Einstellschrauben gleichmäßig nach oben drehen
5. aber wie lange
Tja und nun, wie bekomme ich denn raus, ob's passt.
Einen CO2 Messer habe ich leider nicht.

Für Ideen bin ich sehr dankbar.

Viele Grüße Bernd
Verfasst am: 16. 06. 2012 [07:39]
mp65101
(Paderborn)
Dabei seit: 09.01.2010
Beiträge: 1163
Hallo Bernd,

such dir bitte mal eine Werkstatt auf, die ein CO Tester hat. Nimm deine Voreinstellung, das Feintuning kannst du dann Tester vornehmen. Mach die AU dann auch bei der Werkstatt und nicht beim TÜV. Bei der Zulassung und Abnahme brauchst du nur eine gültige AU Bescheinigung. Wenn die leerlaufwerte nur gering abweichen, reicht auch einfach Licht einzuschalten, Drehzahl geht dann auch runter.

Gruß Marcus
MG Midget MK III RWA
Triumph 2500
Triumph TR 7 Coupe Rallyecar
Landrover Discovery 3
Verfasst am: 18. 06. 2012 [07:32]
midget
(Delmenhorst)
Dabei seit: 05.02.2010
Beiträge: 632
Hallo,

falls du eine Ventildeckel Entlüftung hast - bei meinem 1500 ist das der Fall - die trennen.Bei meinem 1500 wird dann zum Vergaser geleitet und die Dämpfe mit verbrannt, welches zu einem erhöhten CO führte. Für die AU habe ich die Verbindung getrennt und schon passte auch der CO.

Gruss

Frank

one life, live it!
--------------------------------------------------------------
MG Midget 1500 US (1979)
Mini SPI (1996)
Mini Clubman Estate (1979)
TVR Taimar (1979)
Verfasst am: 13. 07. 2012 [23:00]
BerndKlingels
(Kirchberg)
Themenersteller
Dabei seit: 20.08.2011
Beiträge: 93
Hallo zusammen,

hurra!!!!!!!!!!!!!
Mein Midget ist nun seit 2 Wochen zugelassen.
Den Vergaser habe ich nachgestellt und vorsorglich in einer Werkstatt selbst den CO Gehalt geprüft.
Danach gings zum TÜV und HU und Nachuntersuchung waren kein Problem.
Noch mal gleichen Tag habe ich ihn zugelassen.
Jetzt spielt allerdings das Wetter nicht mehr mit.
Aber das wird sich sicherlich noch ändern.

Viele Grüße aus dem Hunsrück
Bernd
Verfasst am: 14. 07. 2012 [07:05]
midget
(Delmenhorst)
Dabei seit: 05.02.2010
Beiträge: 632
Moin,

herzlichen Glückwunsch!

Gruss und hoffe auf besseres Wetter.

Frank

one life, live it!
--------------------------------------------------------------
MG Midget 1500 US (1979)
Mini SPI (1996)
Mini Clubman Estate (1979)
TVR Taimar (1979)
Verfasst am: 28. 08. 2017 [23:05]
Fabian
(Hildesheim)
Dabei seit: 09.08.2017
Beiträge: 7
Hi zusammen,

Ich stehe kurz vor der finalen Hauptabnahme meines 1500er Midgets. Ich brauche nun ja noch eine AU, die ich vorher in einer Werkstatt machen möchte. Kann mir jemand eine Kopie oder die Daten die der Kleine einhalten muss geben?

Gruß, Fabian
Verfasst am: 29. 08. 2017 [06:15]
thomas_1802
(Leinfelden-Echterdingen)
Dabei seit: 08.11.2010
Beiträge: 1570
Fabian schrieb:

Kann mir jemand eine Kopie oder die Daten die der Kleine einhalten muss geben?

Hallo Fabian,
die Daten brauchst du nicht mitbringen, die findet der Prüfer in seinem Rechner. Ggf. reicht der Hinweis auf andere Fahrzeuge mit dem gleichen Motor z.B. Spitfire in deinem Fall.

Viele Grüße ... Thomas
Verfasst am: 29. 08. 2017 [14:00]
necjohe
(Neustadt bei Coburg)
Dabei seit: 16.02.2011
Beiträge: 165
Hallo Fabian,

bei mir war in der Werkstatt auch gleich das AU - Gerät dicht. Aber der Motor läuft und läuft, kein Problem. Es wurde nichts geändert an den Einstellungen - einfach einen anderen PKW ran gehängt und die Daten waren ok.

Gruß Jochen

Jochen und Anne aus Oberfranken
MG Midget 1500: Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum - Oldie fahren ist Autogenuß pur
Verfasst am: 29. 08. 2017 [15:24]
midget
(Delmenhorst)
Dabei seit: 05.02.2010
Beiträge: 632
necjohe schrieb:

Hallo Fabian,

bei mir war in der Werkstatt auch gleich das AU - Gerät dicht. Aber der Motor läuft und läuft, kein Problem. Es wurde nichts geändert an den Einstellungen - einfach einen anderen PKW ran gehängt und die Daten waren ok.

Gruß Jochen


na, na!

aber gängige Praxis.

Gruß
Frank

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 29.08.2017 um 15:24.]

one life, live it!
--------------------------------------------------------------
MG Midget 1500 US (1979)
Mini SPI (1996)
Mini Clubman Estate (1979)
TVR Taimar (1979)
Verfasst am: 29. 08. 2017 [21:15]
thomas_1802
(Leinfelden-Echterdingen)
Dabei seit: 08.11.2010
Beiträge: 1570
necjohe schrieb:

Es wurde nichts geändert an den Einstellungen - einfach einen anderen PKW ran gehängt und die Daten waren ok.

Jochen, das hätte ich nicht von dir erwartet, ich bin sprachlos .... tzetzetzetze .... Sachen gibt's icon_wink.gif

Ehrliche Grüße .... Thomas