Thema ohne neue Antworten

Kühlerdeckel undicht?


Autor Nachricht
Verfasst am: 12. 09. 2017 [09:45]
woolfman
(Wien)
Themenersteller
Dabei seit: 30.07.2014
Beiträge: 751
Hallo Leute,

mal wieder eine Frage in die Runde.

Mir ist am Wochenende aufgefallen, daß bei engen Kurvenfahrten offenbar Kühlflüssigkeit über den Deckel und den Überlaufschlauch (ich hab den frühen Kühler) ausläuft.

Sollte eigentlich nicht sein, solange das Wasser nicht kocht, und wäre eine Erklärung, warum ich diese Saison ständig das Gefühl hatte, er läuft zu warm (System wurde gespült und ist sauber). Der Deckel ist neu seit diesem Frühjahr....

Wo kauft ihr die Dinger, und wie vertrauenswürdig sind sie wirklich? Der letzte war bei mir dicht...

Danke für eure Rückmeldungen!

LG,
Wolfgang


Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.
Verfasst am: 21. 09. 2017 [17:30]
ragnar
(Wunstorf)
Dabei seit: 09.01.2010
Beiträge: 3888
Hallo Wolfgang,
es gibt vilee Händler aber wahrscheinlich nur einen Hersteller.
Bei meinem Frosch tritt ein ähnliches Phänomen auf. Beim Warmlaufen lassen zum Vergaser einstellen, lief plötzlich Wasser aus dem Überlauf. Ein paar Minuten später habe ich den Deckel aufgemacht, kein Druck. Einen Schluck Wasser nachgefüllt und eben ne Probefahrt gemacht. Jetzt ist er dicht????
Ich werd mir auch enen neuen Deckel kaufen wahrschienlich ist die Feder müde geworden, oder der Gummi ist zu sehr eingedrückt über die Jahre.

Ich bestell bei Kestel.

Schöne Grüße

Ragnar



Nicht Original aber genial!
Austin Healey Sprite 1958
Motor 10CG
Getriebe 9CG
+ an Masse
Verfasst am: 26. 09. 2017 [08:50]
woolfman
(Wien)
Themenersteller
Dabei seit: 30.07.2014
Beiträge: 751
Ich habe den Eindruck, daß der Gummiring beim "neuen" Deckel dünner ist als beim alten. Ich probiers mit dem Unterlegen einer dünnen Gummischeibe, das müsste ja auch genügen, oder?

Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.
Verfasst am: 26. 09. 2017 [22:14]
Holger
(Lengerich)
Dabei seit: 24.06.2010
Beiträge: 533
Nur mal so als INFO,
es gibt unterschiedliche Kühlerdeckel, diese unterscheiden sich in den Druckangaben auf dem Deckel !
Je höher der Druck, umso höher die Temperatur bis es kocht.

Grüße Holger Hermann
Verfasst am: 27. 09. 2017 [13:54]
woolfman
(Wien)
Themenersteller
Dabei seit: 30.07.2014
Beiträge: 751
Holger schrieb:

Nur mal so als INFO,
es gibt unterschiedliche Kühlerdeckel, diese unterscheiden sich in den Druckangaben auf dem Deckel !
Je höher der Druck, umso höher die Temperatur bis es kocht.

Grüße Holger Hermann



Danke für die Info, ist bekannt. Es geht um die UNDICHTIGKEIT.

Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.