Thema ohne neue Antworten

Lichtmaschine Frosch


Autor Nachricht
Verfasst am: 12. 11. 2017 [11:54]
georg
(Neu-Moresnet)
Themenersteller
Dabei seit: 04.03.2011
Beiträge: 133
Hallo zusammen. Ich habe gestern mit der Fehlersuche weiter gemacht. Noch immer kein Zündfunke.
Überhole gerade die Elektrik.
Ist es richtig und normal, dass die Lichtmaschine folgende Widerstandswerte hat: (minus an Masse)
F gegen D 8,2 Ohm
F gegen Masse 6,3 Ohm
D gegen Masse 2,2 Ohm

Das ist ja nahe Kurzschluss.
Kann mir jemand mit seinen Daten oder seinem Wissen weiterhelfen bitte?


Wie blöd muss man sein sich von einem Hai beissen zu lassen.
Man hört doch vorher die Musik.............

Schreit deine Frau auch so wenn sie kommt?
Nein , sie hat ´nen Schlüssel...........
Verfasst am: 12. 11. 2017 [13:14]
peteran5l
(Bremen)
Dabei seit: 17.01.2010
Beiträge: 4482
Weiß ich nicht, aber auch ohne Lima müßtes Du Zündfunken haben.

Ich hab ne Lima im Regal, die funzt, könnt ich Dir leihweise schicken

Piet grüßt

The older I get the more I realize no one has any idea what they actually doing and everyone is just pretending.
Verfasst am: 12. 11. 2017 [14:07]
thomas_1802
(Leinfelden-Echterdingen)
Dabei seit: 08.11.2010
Beiträge: 1615
Hallo Georg,
da bin ich ganz bei Piet. Ein Zündfunke musst du auch ohne Lichtmaschine hinbekommen.
Für diesen brauchst du die Zündspule, den Verteiler mit Unterbrecher/Kondensator, Zündkerzen und die Kabel.
Ich würde mal ohne Verteiler nur mit Zündspule und einer Zündkerze testen. Als Ersatzunterbrecher kannst du eine Schraube an einem Anschluss verwenden und am anderen Ende mit einem Metallblättchen von Hand über die Gewindegänge fahren. Dadurch wird der Strom durch die Zündspule unterbrochen/geschlossen, solange du über das Gewinde fährst. Wir haben so früher immer "Elektrisierapparte" gebaut icon_rolleyes.gificon_redface.gif
Wenn du damit einen Funken bekommst, kannst du dir den Verteiler vornehmen, wo es einige Fehlerquellen gibt.

Viel Erfolg ... Thomas

PS: Rufe mich an, wenn das zu undeutliche geschrieben ist
PS2: Ich hänge mal ein Bild an, das sagt mehr als 1.000 Worte. Bei + an Masse alles andersrum anschließen.

[Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 12.11.2017 um 14:23.]
Dateianhang

Test_Zuendfunke.png (Typ: image/png, Größe: 162.35 Kilobyte) — 32 mal heruntergeladen
Verfasst am: 12. 11. 2017 [14:24]
peteran5l
(Bremen)
Dabei seit: 17.01.2010
Beiträge: 4482
Schreib doch mal was Du überhaupt gemacht hast, also was is neu.

meint Piet

The older I get the more I realize no one has any idea what they actually doing and everyone is just pretending.
Verfasst am: 12. 11. 2017 [15:04]
Schnepf
(Michelfeld (bei SHA))
Dabei seit: 18.02.2010
Beiträge: 715
georg schrieb:


Ist es richtig und normal, dass die Lichtmaschine folgende Widerstandswerte hat: (minus an Masse)
F gegen Masse 6,3 Ohm



Sieh gut aus. 6,2 Ohm gegen Masse ist anscheinend i.O.
siehe http://www.dynamoregulatorconversions.com/field-coil-testing-and-winding.php
oder noch besser:
youtube " Generator - How to Bench Test it While in your Car (Newest Version)" von Moss.
Googeln hilft immer.
Viel Erfolg
Jürgen

“Have no fear of perfection – you`ll never reach it”.