Thema mit vielen Antworten

Euer Traumauto


Autor Nachricht
Verfasst am: 08. 01. 2011 [01:06]
peteran5l
(Bremen)
Themenersteller
Dabei seit: 17.01.2010
Beiträge: 4678
Klingt erstmal uninteressant und bitte Piet, nich schon wieder so ne Frage wie in den anderen Foren......
Aber !!! Trompetenstoß, die Nutzer hier sind ja anders aufgestellt . zack.
Irgendwie , ja wie soll ich sagen, mmmh, besserwissend ? Nein, das wär vermessen. Anyway, Hier die Frage :
Was wär, ungeachtet der Ehefrau, der Kinder, der neu erworbenen Doppelhaushälfte am Stadtrand auf 362 qm
Grundstück, der Haustiere und der freiwilligen Mitarbeit im Schützenverein/ Feuerwehr
EUER TRAUMAUTO
Mehrfachnennungen sind erlaubt ( Du, öffne dich einfach mal, ich glaub, hier in der Gruppe auch, da gibt es auch andere, die haben die gleichen Probleme, ne, und wir können hier über alles reden und so.....)

Ich will einfach nur mal sehen, wie es in Euren dunkelsten Träumen aussieht ! oder seit Ihr schon angekommen ?

Auf Antworten wartend ( natürlich vertraulich behandelt )
Piet ( Hobbyumfrager )




The older I get the more I realize no one has any idea what they actually doing and everyone is just pretending.
Verfasst am: 08. 01. 2011 [09:48]
sancho
(Pulheim)
Dabei seit: 27.09.2010
Beiträge: 31
JAGUAR E-Type
Verfasst am: 08. 01. 2011 [10:07]
Roland
(Holzgerlingen)
Dabei seit: 05.02.2010
Beiträge: 3635
Ich habe da ne klar strukturierte Vorstellung.

1. Jaguar D-Type
2. Jaguar C-Type
3. Lotus 11 mit Lady godiva unter die Haube gesperrt
4. 69ger AH-Sprite, rot, 83KW, Sportsitze mit rotem Keder, 165/70 auf Alufelgen, verchr. Einstiegsleisten,
5. AH 100M mit Jaguar 3,8L Motor, Getrag 5Gang
6. AH 100S
7. Ginetta G4 mit Lotus Twincam,
8. Mini Cooper S 970
9. Mini Cooper S 1275
10. BMW 2002 Turbo in Silber oder weiss

Gruss
Roland


http://www.youtube.com/watch?v=eMJHij-HlfM

http://www.youtube.com/watch?v=8Sz4MIW7oZY
hehe, da ballert mein Sprite über die Startbahn in Rothenburg offen mit 169Km/h und mein Beifahrer ruft: Brems....brems...
http://www.swiss-marathon-rallye.ch/SMR%202010/smr10_klein_0063.JPG
Verfasst am: 08. 01. 2011 [10:42]
ragnar
(Wunstorf)
Dabei seit: 09.01.2010
Beiträge: 4125
Hallo Piet,
was bist du so neugieirg?
bei mir ist's ganz einfach

1. mein Frosch
2. Morris Minor Rraveller Old English White mit 1275er Motor
3. Citroen HY 19 in ganz lang mit AHK
hinten im Ladraum ist Platz für 1. oder 2., der Boden ist für etwaige Servicearbeiten herausnehmbar, die AHK deshalb weil wenn 1, drin dann 2, hinten dran oder umgekehrt.

Leider ist die Lottofee nicht so gut zu mir.

Ragnar




Dinnae lose yer heid
Austin Healey Sprite 1958
Motor 10CG
Getriebe 9CG
+ an Masse
Verfasst am: 08. 01. 2011 [10:43]
ragnar
(Wunstorf)
Dabei seit: 09.01.2010
Beiträge: 4125
Hallo zusammen,
ich muss ganz schnell noch etwas schreiben bevor's jemand merkt.

Ragnar

PS: Geschafft die Teufelszahl ist weg

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 08.01.2011 um 10:44.]

Dinnae lose yer heid
Austin Healey Sprite 1958
Motor 10CG
Getriebe 9CG
+ an Masse
Verfasst am: 08. 01. 2011 [11:09]
JosefEckert
(Pfaff)
Dabei seit: 04.02.2010
Beiträge: 3028
Hallo Piet,
also wenn Du jetzt Oldtimer meinst und keine Alltagsfahrzeuge, dann bin ich eigentlich schon fast wunschlos glücklich. Ich wünsche mir mehr Platz zum unterstellen/arbeiten und für die Ersatzteile.
Aber wenn ich wirklich noch einen Traum hab, dann wäre es ein originaler "Works-Rally" Austin-Healey 100/6 oder 3000.
Was ich mir aber kaufen will wenn mir ein guter zum angemessenen Preis begegnet, ist ein "Nicht-Concours" Sechszylinder Austin-Healey, am besten ein 3000 BJ7 für lange stressfreie Fahrten, wo ich nicht gleich wegen einem neuen Steinschlagschaden gleich die Krise bekomme.
Also ich bin da marken- und typenmäßig schon sehr festgelegt. Auch weil ich in dem Bereich meine Freunde habe und ich mich nicht weiter verzetteln möchte. Alles andere auch an Oldtimern interessiert mich nicht mehr so sehr.

So jetzt ausgeträumt und wieder in die Garage zu meinen Blechanpassungsarbeiten.
Gruß
Josef
Verfasst am: 08. 01. 2011 [11:55]
nakip
(Hamburg)
Dabei seit: 09.05.2010
Beiträge: 66
Hi Piet,
nun hast du mich tatsächlich zum Tagträumen gebracht – war deshalb eine Stunde länger in der Wanne!

Das Ergebnis:
Haus am Stadtrand für mich bitte nicht.

Gerne eine Garage im Herzen der Stadt mit 5 Stellplätzen für:
- BMW 507 weiß, gerne 1958 oder 59
- Ferrari 330GT 2+2 rot, gerne 1966
- 356 Seedster weiß, gerne 1959
- Für Reisen: Jaguar MK2 OPTISCH ORIGINAL (Ihr wisst schon) TECHNISCH auf neuestem Stand in weiß oder Königlichem Dunkelblau, gerne 1962/2010
- "Original" 62er KleinHealey in BRG (Sonderfarbe im Prospekt nicht aufgeführt)

Nun aber schnell in den Lottoladen …
Mit gedrücktem Daumen
Guus
Verfasst am: 08. 01. 2011 [12:21]
jes
(Hörstel)
Dabei seit: 08.07.2010
Beiträge: 207
Moin Piet
Also das würde ich gerne in ein paar Kategorien einteilen:
A. Spaßautos, die ich mir leisten kann
1. Mein Frosch, vielleicht noch etwas "modernisiert"
2. TVR Taimar mit dem 3l Turbo (kann auch ein normaler TVR sein, aber vor 1980; klein, leicht und vile Dampf)

B. Alltagsauto, aber eben nicht modern
1. Meinen Xantia aber als Combi und mit etwas besserer Ausstattung
2. Einen XM, so mit allem drin und einem nicht alzu altem 2.1 Turbo-Diesel.
3. Jaguar Mk II modernisiert
4. 11CV modernisiert

C. Spaßautos, alt, die ich mir nicht leisten kann
1. Jaguar C oder D
2. Porsche 356 Cabria mit 90PS-Motor
3. Ferrari Dino

Nur für all das fehlt dann doch das Kleingeld, vom Platz und der Zeit mal ganz abgesehen. Und der Gesetzgeber wird schon dafür sorgen, daß solche Auto über kurz oder lang nur noch mit extremem Aufwand zu bewegen sind.
Jürgen
Verfasst am: 08. 01. 2011 [13:50]
horst
(Wegberg)
Dabei seit: 05.02.2010
Beiträge: 2052
... interessante Frage und gar nicht schwer zu beantworten:

- das erste Traumauto seit Kindheitstagen:
VW KÄFER CABRIOLET, schwarz/creme

- wurde abgelöst vom zweiten Traumauto seit Jugendtagen:
MG MIDGET MK I bis III, brg/black

- wurde abgelöst vom endgültigen Traumauto, jenseits der Jugend:
AH SPRITE MK II, oew/red

... soll heißen: alles ist gut = Traum erfüllt!

Zugegeben, wenn sich Geld, Platz und Gelegenheit findet, könnte der Käfer sich irgendwann mal gerne zum Sprite gesellen, diesen aber nie ersetzen!

Zufrieden grüßt,
der Horst

Austin Healey Sprite MK II

For further details of the `Sprite` ..... ask any `Sprite` owner!
Verfasst am: 08. 01. 2011 [14:30]
Eckhard
(Schönebeck)
Dabei seit: 05.02.2010
Beiträge: 226
Hallo,
ich bin da sehr Richtung Kleinwagen orientiert:

-Hanomag Komißbrot
-Austin 7 "Nippy"
-Adler "Autobahn"

naja, bei dem Einen oder Anderen "Big Healey" würde ich allerdings auch nicht nein sagen!

Eckhard