Thema mit vielen Antworten

Bremsdruck


Autor Nachricht
Verfasst am: 28. 06. 2017 [20:54]
ragnar
(Wunstorf)
Dabei seit: 09.01.2010
Beiträge: 3888
Jan ich weiß es nicht
Horler schreibt das die Kreise wirklich achsweise getrennt sind. Ich kenn das so, dass zumindest bei den Volvos zwei Vorderräder und ein Hinterrad gebremst wurden je Kreis. Was wirklich sinnvol ist...???
Ich bremse seit 1981 einkreisig und das ohne Probleme.
Aber nur die 1500er für die USA hatten Zweikreisbremsen und die letzten aus England. Also ob Volker jetzt einen oder zwei Kreise hat muss er feststellen.

Schöne Grüße

Ragnar


Nicht Original aber genial!
Austin Healey Sprite 1958
Motor 10CG
Getriebe 9CG
+ an Masse
Verfasst am: 28. 06. 2017 [21:39]
Bernd
(Dortmund)
Dabei seit: 05.02.2010
Beiträge: 1543
Die Kreise sind vorne und hinten getrennt. Vor rund 30 Jahren hatte ich mal einen Audi 80, der hatte die Bremskreise diagonal verteilt.

Gruss
Bernd

60er Austin Healey Sprite MK I
98er BMW F 650 ST
97er Mini SPI
94er Mini British open in Restauration
92er Hymermobil S 550
Verfasst am: 29. 06. 2017 [21:11]
ragnar
(Wunstorf)
Dabei seit: 09.01.2010
Beiträge: 3888
Bernd,
das hat auch funktiniert wegen des negativen Lenkrollradius. Den haben unsere Autos nicht.
Volvo ist bestimmt einen Sonderweg gegangen.
Bremst nur ein Rad vorne fährt das Auto genau in diese Richtung.
Aber es gibt bestimmt Leute die wissen bei diesen Dingen von was sie reden - ich gehöre nicht dazu.
Deshalb bin ich jetzt lieber still.

Schöne Grüße

Ragnar

Nicht Original aber genial!
Austin Healey Sprite 1958
Motor 10CG
Getriebe 9CG
+ an Masse
Verfasst am: 29. 06. 2017 [22:32]
vauteh
(Ense)
Dabei seit: 05.06.2011
Beiträge: 920
Ahoi!

Erstmal recht vielen Dank für die Beiträge. Nach intensiven Recherchen (Garage aufmachen, Haube entriegeln, Haube aufmachen, Taschenlampe an, in Richtung linkes Vorderrad leuchten, Verteiler mit fünf Anschlüssen suchen, Verteiler finden, Anschlüsse nachzählen) und bemühen umfangreicher Fachliteratur , muss ich doch feststellen, dass mein Hubraumwunder aus Oktober 1979 über ein Zweikreissystem verfügt. icon_razz.gif

Verwunderlich ist jedoch, dass der verbaute Verteiler ("Pressure Diifferential Warning Actuator", also der mit dem Durckwarner) gemäß Werkstatthandbuch nur bei den LHD-Modellen verbaut sein soll - mein Modell mit den formschönen Kunststoffstoßfängern jedoch eine RHD-Ausführung ist icon_rolleyes.gif

Naaaajaaaa - macht die Fehlersuche nicht unbedingt leichter icon_rolleyes.gif

LG, Volker "two circuits" T.

MG Midget 1500: Hubraum statt Spoiler!
Verfasst am: 30. 06. 2017 [09:01]
Fischtown-Frog
(Schiffdorf)
Dabei seit: 05.02.2010
Beiträge: 571
vauteh schrieb:

[/url], muss ich doch feststellen, dass mein Hubraumwunder aus Oktober 1979 über ein Zweikreissystem verfügt. icon_razz.gif


Ha! Youngtimer icon_lol.gif

Wat den Eenen sin Uhl', ist den Annern sin Nachtigall.

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
(A.Einstein)
Verfasst am: 30. 06. 2017 [15:35]
Heinz
(Wirges)
Dabei seit: 05.02.2010
Beiträge: 1235
....Axel, aber er fährt wenigstens!banghead.gif

Gruß Heinz

MG Midget 1500, Bj. 79
Austin Healey Sprite MK l, Bj. 59
Austin Healey Sprite MK l, Bj. 60 under construction
Rover P6 3500, Bj. 69
Verfasst am: 30. 06. 2017 [17:48]
JuanLopez
(Karlsbad)
Dabei seit: 16.05.2016
Beiträge: 266
Hallo Volker,

Schau dir mal deine Bremsschläuche an. Sind diese rissig ist die Wahrscheinlichkeit hoch dass sie innen zugequollen sind. Dann kommt mit hohen Druck Bremsflüssigkeit bis zu den Bremsen aber kann nicht mehr zurück fließen.

Oder stand dein Wagen eine Zeit? Dann können die Kolben der Scheibenbremse ein wenig Rost bekommen haben. Und dieser wenige Rost behindert nun das Zurück gehen der Kolben. Das war es bei mir auf einer Seite. Die Andere Seite war mit Kupferpaste geschützt. Diese Seite war trocken. Und nach dem Winter dann genau dein Problem.

Ich habe die Bremsbeläge ausgebaut. Dann mit ganz feinen Schleifleinen die Kolben blank geschliffen. Dann die Kolben (aber auch nur diese) mit Kupferpaste eingestrichen. Kolben reindrängen und neue Bremsbeläge montieren. Seitdem habe ich Ruhe.

Gruß aus dem Nordschwarzwald
Juan
MG Midget 1500 Bj. 1979
Simca V8 Vedette Bj. 1957
Verfasst am: 30. 06. 2017 [18:36]
peteran5l
(Bremen)
Dabei seit: 17.01.2010
Beiträge: 4482
Siehe meinen Beitrag von 2011 ! zu alten Bremsschläuchen.

Vielleicht doch mal etwas Mühe aufwenden und lesen, ja ich weiß, ist schwer, aber dann werden hier nicht immer wieder die gleichen Fragen gestellt und Antworten gegeben, zumal das hier schon in einem... wie heißt das noch, thread behandelt worden ist.

Gruß Piet


The older I get the more I realize no one has any idea what they actually doing and everyone is just pretending.
Verfasst am: 30. 06. 2017 [22:28]
vauteh
(Ense)
Dabei seit: 05.06.2011
Beiträge: 920
Hola Juan (umgedrehtes Ausrufezeichen)

Mutschath Grathias für Deine Rückmeldung, werde mir mal die Schläuche und die Bremssättel vornehmen, Dann kann ich auch gleich die Scheiben und die Beläge austauschen. Apropos: Welche Fabrikate sind da empfehlenswert?

LG, Volker T.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Moin Herr Piet,

es handelt sich hier sehr wohl um einen "recycleten" Beitrag, den ich mittels Suche in diesem weltbesten Forum passend zu meinem Fahrzeugmodell und dem aufgetretenen Fehler zwecks Antwort ausgewählt habe. Daher halte ich Ihren Post für Phäigh Njuhs und werde den Admin auffordern, diesen ordnungsgemäß zu löschen...
Oder kannste zum Beweis Deinen Beitrag auch verlinkenicon_wink.gif

LG, Volker "from se riehl Bremen" T.

MG Midget 1500: Hubraum statt Spoiler!
Verfasst am: 30. 06. 2017 [22:39]
peteran5l
(Bremen)
Dabei seit: 17.01.2010
Beiträge: 4482
Hoffnungslosicon_rolleyes.gif oder noch bessericon_cry.gif

Ich ruf den admin selbst an, und bitte Ihn gegen mich vorzugehen.

Güßen aus dem einzigen Bremen, daß mit den Stadtmusikanten

Piet

The older I get the more I realize no one has any idea what they actually doing and everyone is just pretending.