Thema mit vielen Antworten

Restauration Sprite MKIV


Autor Nachricht
Verfasst am: 17. 02. 2019 [21:16]
michaw
(Wuppertal)
Themenersteller
Dabei seit: 02.01.2011
Beiträge: 198
Bremsleitung ran und die erste Seite ist fertig icon_wink.gif

Austin Healey Sprite MK IV BJ.68
Zündapp KS 50WC TT BJ 1978
XT500 BJ 84
Dateianhang

IMG_5998 (Copy).jpg (Typ: image/jpeg, Größe: 40.02 Kilobyte) — 23 mal heruntergeladen
IMG_6001 (Copy).jpg (Typ: image/jpeg, Größe: 45.54 Kilobyte) — 27 mal heruntergeladen
Verfasst am: 17. 02. 2019 [21:22]
michaw
(Wuppertal)
Themenersteller
Dabei seit: 02.01.2011
Beiträge: 198
Nächste Arbeit war den Motor zu überprüfen.
Der Motor ist 1992 komplett gemacht worden und seitdem ca 4000KM gelaufen.
1993 wurde das Auto zur Restauration auseinandergenommen und der Motor raus genommen.

Alle wurde immer ein wenig geölt und der Motor trocken gelagert und immer wieder gedreht.

Mit einem Bekannten, der schon in Rente ist und 40 Jahre in der Motoreninstandsetzung mit Schwerpunkt englische Motoren gearbeitet hat den Motor aufgemacht und überprüft.

Gott sei dank alles bestens und dann den Motor wieder abgedichtet und zugemacht.

Austin Healey Sprite MK IV BJ.68
Zündapp KS 50WC TT BJ 1978
XT500 BJ 84
Dateianhang

IMG_5885 (Copy).jpg (Typ: image/jpeg, Größe: 243.17 Kilobyte) — 22 mal heruntergeladen
IMG_5975 (Copy).jpg (Typ: image/jpeg, Größe: 44.32 Kilobyte) — 20 mal heruntergeladen
IMG_5984 (Copy).jpg (Typ: image/jpeg, Größe: 38.96 Kilobyte) — 23 mal heruntergeladen
Verfasst am: 17. 02. 2019 [21:22]
michaw
(Wuppertal)
Themenersteller
Dabei seit: 02.01.2011
Beiträge: 198
weiter Motorenbilder

Austin Healey Sprite MK IV BJ.68
Zündapp KS 50WC TT BJ 1978
XT500 BJ 84
Dateianhang

IMG_5985 (Copy).jpg (Typ: image/jpeg, Größe: 40.65 Kilobyte) — 24 mal heruntergeladen
IMG_5986 (Copy).jpg (Typ: image/jpeg, Größe: 35.56 Kilobyte) — 22 mal heruntergeladen
IMG_5987 (Copy).jpg (Typ: image/jpeg, Größe: 69.9 Kilobyte) — 20 mal heruntergeladen
Verfasst am: 17. 02. 2019 [21:23]
michaw
(Wuppertal)
Themenersteller
Dabei seit: 02.01.2011
Beiträge: 198
nu ist er wieder zu!!

Und es geht weiter.
Am liebsten würde ich das Auto dieses Jahr wieder auf die Straße bringen...icon_eek.gif

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 17.02.2019 um 21:24.]

Austin Healey Sprite MK IV BJ.68
Zündapp KS 50WC TT BJ 1978
XT500 BJ 84
Dateianhang

IMG_5988 (Copy).jpg (Typ: image/jpeg, Größe: 39.26 Kilobyte) — 26 mal heruntergeladen
Verfasst am: 17. 02. 2019 [22:19]
major_healey
(Stolberg)
Dabei seit: 01.03.2010
Beiträge: 2973
michaw schrieb:

Am liebsten würde ich das Auto dieses Jahr wieder auf die Straße bringen...icon_eek.gif


Hallo Michael,

was spricht dagegen? Du bist doch schon so weit vorangekommen.

Gruß
Stolli

Austin Healey Sprite Mk IV RHD Bj. 1970

Jeden Morgen muss ich mich entscheiden:
den Sprite oder nicht den Sprite, das ist hier die Frage!
Verfasst am: 03. 03. 2019 [19:14]
michaw
(Wuppertal)
Themenersteller
Dabei seit: 02.01.2011
Beiträge: 198
Heute auch wieder was gemacht

Austin Healey Sprite MK IV BJ.68
Zündapp KS 50WC TT BJ 1978
XT500 BJ 84
Dateianhang

D6954287-E7C3-431E-A144-55B4E88FBE41.jpeg (Typ: image/jpeg, Größe: 96.71 Kilobyte) — 22 mal heruntergeladen
DC9AC81A-0BCB-4FE4-B13E-F276DD14FBFE.jpeg (Typ: image/jpeg, Größe: 100.63 Kilobyte) — 22 mal heruntergeladen
Verfasst am: 03. 03. 2019 [19:20]
michaw
(Wuppertal)
Themenersteller
Dabei seit: 02.01.2011
Beiträge: 198
Ach ja, kann mir jemand sagen, wo ich ein Motornummern Schild herbekomme?
Oder hat jemand eins über?
Für den 1275 er Motor müsste die Nummer mit 12A anfangen.

Gruß Michael

Morgen geht es weiter

Austin Healey Sprite MK IV BJ.68
Zündapp KS 50WC TT BJ 1978
XT500 BJ 84
Verfasst am: 03. 03. 2019 [20:21]
major_healey
(Stolberg)
Dabei seit: 01.03.2010
Beiträge: 2973
Hallo Michael,

die Nummern der 1275er Motoren begannen mit 12C oder 12V.

Der Fahrgestellnummer zufolge wurde Dein Sprite im September/Oktober 1967 hergestellt. Zu dieser Zeit wurden die letzten 12CC-Motoren verbaut, ehe dann ab Dezember 1967 auf 12CD-Motoren (für Nordamerika) bzw. 12CE-Motoren (für alle anderen Länder) gewechselt wurde.

Gruß
Stolli

Austin Healey Sprite Mk IV RHD Bj. 1970

Jeden Morgen muss ich mich entscheiden:
den Sprite oder nicht den Sprite, das ist hier die Frage!
Verfasst am: 03. 03. 2019 [22:00]
Schnepf
(Michelfeld (bei SHA))
Dabei seit: 18.02.2010
Beiträge: 789
michaw schrieb:

Ach ja, kann mir jemand sagen, wo ich ein Motornummern Schild herbekomme?

Hallo Michael,
ich hatte vor 10 Jahren auch keines.
Hab mir einen dünnen Alustreifen besorgt und ein paar Schlagstempel ausgeliehen.
Da jemand die Nieten gekappt hatte, mit UHU Plus angeklebt.
Der TÜV hats akzeptiert.
Gruß
Jürgen

“Have no fear of perfection – you`ll never reach it”.

Verfasst am: 03. 03. 2019 [23:30]
thomas_1802
(Leinfelden-Echterdingen)
Dabei seit: 08.11.2010
Beiträge: 1732
michaw schrieb:

Ach ja, kann mir jemand sagen, wo ich ein Motornummern Schild herbekomme?

Hallo Michael,
Josef hatte mal eine Adresse für ein Schild genannt. Du kannst mal nach dem Beitrag suchen ....

Viele Grüße ... Thomas