Thema mit vielen Antworten

Restauration Sprite MKIV


Autor Nachricht
Verfasst am: 02. 03. 2015 [12:57]
thomas_1802
(Leinfelden-Echterdingen)
Dabei seit: 08.11.2010
Beiträge: 1612
michaw schrieb:

Ist der Halter für die Stoßdämpferaufnahme richtig herum????

Ja, der Halter gehört so eingebaut.

Sieht wirklich gut aus .....

Viel Spaß noch, und mit dem Fahren wird es dieses Jahr auch nocht was .... Thomas
Verfasst am: 03. 03. 2015 [07:59]
michaw
(Wuppertal)
Themenersteller
Dabei seit: 02.01.2011
Beiträge: 177
gestern habe ich doch glattweg nochmal Zeit gehabt:

- Bremsankerplatten
- Bremszylinder
- Handbrems betätigung
montiert

Ist der Handbremshebel richtig montiert ??

Austin Healey Sprite MK IV BJ.68
Zündapp KS 50WC TT BJ 1978
XT500 BJ 84
Dateianhang

1 [Desktop Auflösung].JPG (Typ: image/jpeg, Größe: 103.25 Kilobyte) — 59 mal heruntergeladen
2 [Desktop Auflösung].JPG (Typ: image/jpeg, Größe: 102.53 Kilobyte) — 34 mal heruntergeladen
3 [Desktop Auflösung].JPG (Typ: image/jpeg, Größe: 199.26 Kilobyte) — 27 mal heruntergeladen
Verfasst am: 03. 03. 2015 [08:03]
michaw
(Wuppertal)
Themenersteller
Dabei seit: 02.01.2011
Beiträge: 177
- Die Kardanwelle neu gelagert
und dann wollte ich mein Diff einbauen.....

Es ist ein gebrauchtes unbekannter Herkunft und ich weiß nicht ob das so normal ist.
Zwar habe ich schon die Suchen Funktion benutzt und einiges gefunden aber!!!!

Das Diff hat Spiel und zwar zwischen dem Kingpin und dem Crownwheel. Nicht sehr viel aber merkbar.
Kann man dieses nachjustieren oder ist das normal??? Es ist ein 3,9er

Ist jemand in der Nähe Wuppertals, der das beurteilen kann??

Ich möchte das nicht so einbauen und dann später wieder ausbauen müssen.

Gruß
Michael

[Dieser Beitrag wurde 8mal bearbeitet, zuletzt am 03.03.2015 um 08:19.]

Austin Healey Sprite MK IV BJ.68
Zündapp KS 50WC TT BJ 1978
XT500 BJ 84
Dateianhang

img0014.JPG (Typ: image/jpeg, Größe: 144.53 Kilobyte) — 47 mal heruntergeladen
ing0015.JPG (Typ: image/jpeg, Größe: 231.21 Kilobyte) — 27 mal heruntergeladen
Verfasst am: 03. 03. 2015 [08:28]
JosefEckert
(Pfaff)
Dabei seit: 04.02.2010
Beiträge: 3028
michaw schrieb:



Ist jemand in der Nähe Wuppertals, der das beurteilen kann??

Ich möchte das nicht so einbauen und dann später wieder ausbauen müssen.

Gruß
Michael


Hallo Michael,
zeig es Volker Herrmann in Essen. www.getriebe-overdrive.de
Gruß
Josef
Verfasst am: 05. 03. 2015 [08:41]
Heinz
(Wirges)
Dabei seit: 05.02.2010
Beiträge: 1228
....ein kleines Spiel (fühlbare Luft) ist m.E. unbedenklich. In ausgebautem Zustand sowieso, da ja kein Öl drin ist. Mit Hypoidöl "zwischen den Zähnen" nimmt das Spiel noch ab.
Ich habe in den letzten Jahren einige Diffs ausgebaut, die in den Spender Autos völlig unauffällig gelaufen waren. Ein wenig Luft hatten sie alle und sie laufen auch heute noch in den "Empfängern" tadellos! Nicht gemäß der reinen Lehre aber nach meiner Erfahrung.

Just my 2 cents


Gruß Heinz

MG Midget 1500, Bj. 79
Austin Healey Sprite MK l, Bj. 59
Austin Healey Sprite MK l, Bj. 60 under construction
Rover P6 3500, Bj. 69
Verfasst am: 05. 03. 2015 [09:44]
marcostriumph
(Raeren)
Dabei seit: 27.01.2015
Beiträge: 243
Gebe ich dir vollkommen recht. Außerdem gestaltet sich der Ausbau auch recht einfach, so dass ich bei geringem Spiel keine Bedenken hätte, es wieder einzubauen. Ich habe in meinem Autoleben noch kein Diff zerstört, dafür aber schon diverse Kardangelenke, würde ich ehr präventiv erneuern.

Grüße Gernot

<html />
Verfasst am: 05. 03. 2015 [18:12]
michaw
(Wuppertal)
Themenersteller
Dabei seit: 02.01.2011
Beiträge: 177
Hallo Gernot,

Kardangelenke sind alle beiden neu gemacht.
Irgendwie klappt es zur Zeit nicht mit den Foto´s icon_smile.gif

Ich versuche mal die Fotos bei einem Internetverteiler hochzuladen.....

http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/lqb6-2-c81e.jpg

http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/lqb6-3-eccb.jpg

http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/lqb6-4-a87f.jpg

Gruß
Michael

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 09.03.2015 um 19:54.]

Austin Healey Sprite MK IV BJ.68
Zündapp KS 50WC TT BJ 1978
XT500 BJ 84
Verfasst am: 09. 03. 2015 [19:58]
michaw
(Wuppertal)
Themenersteller
Dabei seit: 02.01.2011
Beiträge: 177
Kardanwelle
Bremsen
Handbremsgestänge
Steckachsen
Bremstrommeln
Stoßdämpfer

ich war fleißig gestern....
Nochmals lieben Dank für den Besuch von Axel aus Haßlinghausen mit seinem Frosch...

http://www.bilder-hochladen.net/files/lqb6-c-c20a.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/lqb6-6-1679.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/lqb6-5-e4da.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/lqb6-1-c4ca.jpg
Jetzt Bilder hochladen
http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/lqb6-b-6512.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/lqb6-a-d3d9.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/lqb6-9-45c4.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/lqb6-7-8f14.jpg
Jetzt Bilder hochladen

Gruß und schönen Abend noch
Michael

Austin Healey Sprite MK IV BJ.68
Zündapp KS 50WC TT BJ 1978
XT500 BJ 84
Verfasst am: 09. 03. 2015 [20:00]
michaw
(Wuppertal)
Themenersteller
Dabei seit: 02.01.2011
Beiträge: 177
Na so klappt das auch mit den Fotos......icon_biggrin.gificon_biggrin.gificon_biggrin.gif

Austin Healey Sprite MK IV BJ.68
Zündapp KS 50WC TT BJ 1978
XT500 BJ 84
Verfasst am: 09. 03. 2015 [20:53]
gerri
(mönchengladbach)
Dabei seit: 31.05.2010
Beiträge: 1493
Hallo Michael,

ersteinmal mein Kompliment, Du machst Dir anscheinend eine
Riesenmühe mit dem Kleinen; bei den Fotos geht mir das Herz auficon_biggrin.gif
Bei der Kardanwelle ist mir allerdings eine Kleinigkeit aufgefallen,
die Du noch verbessern solltest. Du hast den Schaft, der ins Getriebe
gesteckt wird lackiert. Es wäre besser die Farbe zu entfernen und den
Schaft zu polieren, da dies die Lauffläche des Wellendichtrings ist.
Weiterhin gutes Gelingen bei Deinem Projekt!!!

Grüße
Frankicon_wink.gif
.

Gott beschütz' uns vor Sturm und Wind, und vor Autos, die aus England sind.