Forum » Talk » Tuning
Thema mit vielen Antworten

Wer kennt die BP 270 - Nockenwelle?


Autor Nachricht
Verfasst am: 24. 11. 2014 [14:48]
oldi-fan500
(Allgäu)
Themenersteller
Dabei seit: 07.05.2010
Beiträge: 873
Hallo,

unser Frosch-Motor mit heißer Nockenwelle, HH-Kipphebeln und harten Ventilfedern hat ein sehr lautes rasselndes Geräusch gemacht, vermutet wurde der Ventiltrieb. Das Ventilspiel hatte sich innerhalb weniger Kilometer von 0,35 mm auf 0,55 mm erhöht.
Die Stößelbecher brachten es ans Licht, einige davon hatten eine Oberfläche wie ein Acker. Entsprechend sahen auch die Nocken der Nockenwelle aus: teilweise war an den Spitzen mehr als 1 mm abgeschliffen.

In die Nockenwelle ist die Bezeichnung "BP 270" eingeprägt. Kann mir jemand sagen, um was für eine NW es sich dabei handelt?

Grüße
Michael
Dateianhang

CIMG1042.JPG (Typ: image/jpeg, Größe: 162.16 Kilobyte) — 83 mal heruntergeladen
CIMG1044.JPG (Typ: image/jpeg, Größe: 177.25 Kilobyte) — 77 mal heruntergeladen
Verfasst am: 24. 11. 2014 [21:00]
peteran5l
(Bremen)
Dabei seit: 17.01.2010
Beiträge: 4415
unser Frosch-Motor mit heißer Nockenwelle, HH-Kipphebeln und harten Ventilfedern...........................



hat was gemacht ? ein rasselndes Geräusch ?


Die Antwort hast Du Dir aber schon selbst gegeben, warum da plötzlich ein Geräusch war ? oder ? Warum was in Streifen ging ? oder ? warum man besser die Finger von sowas lassen sollte ? oder ? Warum man nicht für kleines Geld mehr PS bekommt sondern für Stahlqualität richtig Geld bezahlen muß ! Warum ich nicht mehr bei einem engl. Lieferanten kauf, der zufällig auch meinen Vornamen trägt ? Weil sie alle dem Ruf der Kunden folgen, und die wollen billig, billig, billig !

enough said ?

Piet

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 24.11.2014 um 21:06.]

The older I get the more I realize no one has any idea what they actually doing and everyone is just pretending.
Verfasst am: 24. 11. 2014 [23:00]
vauteh
(Ense)
Dabei seit: 05.06.2011
Beiträge: 918
Hi Michael!

Bin bei Piper Cams fündig geworden. Guckstdu: http://www.pipercams.co.uk/pipercams/www/product.php?pid=METBP270

Und hier noch diverse Anbieter:
http://www.needforspeed.co.uk/pages/sbv_pl.asp?Vehicle=AUMET01&PartType=CAM02
http://www.larkspeed.com/index.pl?p=34BP270&a=i

LG, Volker T.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 24.11.2014 um 23:02.]

MG Midget 1500: Hubraum statt Spoiler!
Verfasst am: 24. 11. 2014 [23:11]
Holger
(Lengerich)
Dabei seit: 24.06.2010
Beiträge: 492
Hallo,
es handelt sich um eine Piper Fast Road Nockenwelle mit 276 Grad.
Drehzahlband 1500 bis 6500
Siehe auch totinus.free.fr mini. pdf Datei

Grüße Holger
Verfasst am: 25. 11. 2014 [08:00]
oldi-fan500
(Allgäu)
Themenersteller
Dabei seit: 07.05.2010
Beiträge: 873
Hallo,

danke für die schnellen Antworten.
Das Auto kam aus England, so wie wir es heute haben. Der Motor lief fantastisch, war aber recht anfällig und wird jetzt zurückgerüstet. Allerdings wird daraus kein braver "Bauernmotor".

Die übrigen Teile stehen zum Verkauf: Hochhub-Kipphebelwelle und Zahnriemen-Satz zur Nockenwellensteuerung.

Ciao - Michael
Verfasst am: 25. 11. 2014 [23:22]
Roland
(Holzgerlingen)
Dabei seit: 05.02.2010
Beiträge: 3440
Hallo Michael,

ich habe die Erfahrung gemacht, Hochhubkipphebelwelle ist kontraproduktiv bei A-Serie Motoen unter
1100 ccm. Ventilfedern immer nur so kräftig wie nötig um den geforderten Drehzahlbereich abzudecken.
Gerade eine Hochhubkipphebelwelle belastet den Ventiltrieb enorm.
Jetzt sage ich mal, von nichts kommt nichts und alles hat seinen Preis.
Eine alternative ist Hubraum. Hört und fühlt sich nicht so spektakulär an wie ein gepimpter Froschmotor,
aber, unterm Strich keine schlechte Wahl.
Ein Beispiel, ein leidlich gut gemachter Froschmotor mit sagen wir 85 echten PS, fährt und fühlt sich höllisch und spektakulär an. Das Ergebnis kennst du ja. Ein nur leicht gepimpter 1275 hat ähnliche Leistung, gefühlt aber
20 weniger. Dafür hält der.

Gruss
Roland

http://www.youtube.com/watch?v=eMJHij-HlfM

http://www.youtube.com/watch?v=8Sz4MIW7oZY
hehe, da ballert mein Sprite über die Startbahn in Rothenburg offen mit 169Km/h und mein Beifahrer ruft: Brems....brems...
http://www.swiss-marathon-rallye.ch/SMR%202010/smr10_klein_0063.JPG
Verfasst am: 26. 11. 2014 [19:08]
Froschmann
(Darmstadt)
Dabei seit: 31.08.2011
Beiträge: 139
Hallo Michael, hallo Roland,

ich habe jetzt in meinem Frosch einen 1275er Motor mit einer 266er Kent Nockenwelle und
Maniflow Fächerkrümmer. Zur Drehzahlreduzierung habe ich ein 3,9er Differential verbaut.
Bin mal gespannt, wieviel PS der Motor hat. Schätze mal so 70 PS(?)
Gefaren bin ich leider noch nicht, da die Vergaser noch eingestellt werden müssen.
Angesprungen ist er aber schon mal. icon_smile.gif

Einen schönen Abend.

Gruß Rainer


»Small car, big fun.«
Verfasst am: 26. 11. 2014 [19:25]
peteran5l
(Bremen)
Dabei seit: 17.01.2010
Beiträge: 4415
Ja hallo Rainer, dann fahr doch erst mal ! und beobachte alle 500 km das Ventilspiel, was deine Kent Nocke überträgt.

Mal sehen ob Du dann immer noch schreibst : small car, big fun

Bei mir ist bei meiner grad abgeschlossenen Motorüberholung eine original Nockenwelle verbaut worden. Gebraucht, so um die 120.000 km gelaufen und vom Motorenbauer für durchaus würdig befunden, wieder eingebaut zu werden.

aber macht mal Eure Erfahrungen schön selbst !

rät Piet

The older I get the more I realize no one has any idea what they actually doing and everyone is just pretending.
Verfasst am: 26. 11. 2014 [20:24]
vauteh
(Ense)
Dabei seit: 05.06.2011
Beiträge: 918
Roland schrieb:

Eine alternative ist Hubraum. Hört und fühlt sich nicht so spektakulär an wie ein gepimpter Froschmotor,
aber, unterm Strich keine schlechte Wahl.


...mein reden: Hubraum statt Spoiler! icon_razz.gif

LG, Volker T.

MG Midget 1500: Hubraum statt Spoiler!
Verfasst am: 27. 11. 2014 [08:43]
gerri
(mönchengladbach)
Dabei seit: 31.05.2010
Beiträge: 1492
[quote="oldi-fan500"
... kein braver "Bauernmotor"...übrigen Teile stehen zum Verkauf: Hochhub-Kipphebelwelle...


Hallo Michael,

das wird wahrscheinlich auch Deine letztens gebrochene Ventilfeder erklären.

Grüße
Frankicon_wink.gif

Gott beschütz' uns vor Sturm und Wind, und vor Autos, die aus England sind.