Thema mit vielen Antworten

Vorstellung und auf der Suche nach Midget


Autor Nachricht
Verfasst am: 01. 03. 2015 [00:28]
major_healey
(Stolberg)
Dabei seit: 01.03.2010
Beiträge: 2719
Hallo Gernot,

die Sitze stammen wohl tatsächlich aus einem späteren Modell (nach Oktober 69).

Hinsichtlich der Türverkleidungen, Kurbeln und der Zuziehgriffe bin ich aber der Meinung, dass sie zu einer EZ Mitte 69 passen würden (siehe Horler S. 94). Und dieses Armaturenbrett mit Wippschaltern gab es in US-Fahrzeugen auch schon vor dem Facelift, d. h. vor September 69. Im Horler ist auf Seite 98 ein Bild, das genau diese Kombination von Armaturenbrett, Türverkeidungen und Zuziehgriffen zeigt ("erste Ausführung des US-Armaturenbretts"). Und dort ist auch schon die 3er Wischeranlage zu sehen. (Horler S. 89: gibt es ab Dez. 68 ).

Für einen 1500er passen weder Heckblech noch Schweller noch Handbremshebel noch Haubenaufstellstange. Leider ist kein Foto vom Kofferraum dabei, dort könnte man erkennen ob die 1500er Träger vorhanden sind oder nicht.

Gruß

Stolli

[Dieser Beitrag wurde 3mal bearbeitet, zuletzt am 01.03.2015 um 00:31.]

Austin Healey Sprite Mk IV RHD Bj. 1970

Jeden Morgen muss ich mich entscheiden:
den Sprite oder nicht den Sprite, das ist hier die Frage!
Verfasst am: 01. 03. 2015 [00:45]
gerri
(mönchengladbach)
Dabei seit: 31.05.2010
Beiträge: 1492
Morgen Stolli,

der Gelbe ist wahrscheinlich kein umgestrickter 1500er.
Motor ist nicht von Triumph ( ...Vergaser auf der linken Seite, Luftschlauch
rechts )
Ich denke das Auto ist ein etwas ungeschickt aufgemachter "FaceLift".
Ich meine auch das beim Spridget die "tiefen" Blinker schon im Dec '68 eingeführt
wurden, ebenfalls entfiel zu dieser Zeit die Zierleiste auf der Motorhaube(Midget).

Grüße
Frankicon_wink.gif



Gott beschütz' uns vor Sturm und Wind, und vor Autos, die aus England sind.
Verfasst am: 01. 03. 2015 [00:51]
major_healey
(Stolberg)
Dabei seit: 01.03.2010
Beiträge: 2719
Hi Gerri,

ja, dies kann nur die Fahrgestellnummer klären. Wobei ich eher auf GAN4 tippe.

Gruß

Stolli

Austin Healey Sprite Mk IV RHD Bj. 1970

Jeden Morgen muss ich mich entscheiden:
den Sprite oder nicht den Sprite, das ist hier die Frage!
Verfasst am: 01. 03. 2015 [01:11]
gerri
(mönchengladbach)
Dabei seit: 31.05.2010
Beiträge: 1492
... ja, du hast recht!
Lüfter und Heizungskasten sind noch
getrennt, es ist eher unwahrscheinlich,
dass im Zuge einer " Veralterung" umgebaut
wird. Es wird sich wahrscheinlich um ein
Amerikamodell mit Abingtonpillow-Armaturenbrett
und Sicherheitsgedöhns handeln.
Das Heckblech wurde zwar anständig an
die Kotflügel angeschlossen, jedoch die
Möglichkeit einen ordentlichen Anschluss
an die Kofferklappe herzustellen wurde verpasst.
Auch ist das Heckblech "etwas" wellig im Bereich
der Einfüllstutzens eingeschweißt.
Wahrscheinlich "Profiarbeit" mit zunehmenden
Kostendruck...

Grüße
Frankicon_wink.gif


Gott beschütz' uns vor Sturm und Wind, und vor Autos, die aus England sind.
Verfasst am: 01. 03. 2015 [01:27]
major_healey
(Stolberg)
Dabei seit: 01.03.2010
Beiträge: 2719
Hi Gerri,

getrennten Lüfter und Heizungskasten hatten auch die Facelift-Fahrzeuge noch bis September 1970 (mein Sprite z. B. auch). Das spricht nicht gegen Deine erste Vermutung.

Gruß

Stolli

Austin Healey Sprite Mk IV RHD Bj. 1970

Jeden Morgen muss ich mich entscheiden:
den Sprite oder nicht den Sprite, das ist hier die Frage!
Verfasst am: 01. 03. 2015 [01:45]
gerri
(mönchengladbach)
Dabei seit: 31.05.2010
Beiträge: 1492
...ok, das wußte ich nicht!

Jedoch sind die Zierleisten recht gerade montiert
( lediglich die Hinteren wirken leicht abfallend...),
ich denke nicht, dass die Löcher nachträglich gebohrt wurden.

Aber egal, der Briefkasten ist es jetzt nicht wert sich den
Kopf zu zerbrechen. FIN wird's klären.
Der Wagen ist kein Heuler, aber auch keine Grotte, halt ein Anfang...

Ich denke in dieser Preisregion sollte man die Suche anfangen.

Grüße
Frankicon_wink.gif

Gott beschütz' uns vor Sturm und Wind, und vor Autos, die aus England sind.
Verfasst am: 01. 03. 2015 [02:12]
major_healey
(Stolberg)
Dabei seit: 01.03.2010
Beiträge: 2719
Jetzt habe ich den Beweis gefunden, dass es die Kombi dicke Stoßstangen - tiefe Blinker gab:

ein Ausschnitt aus dem originalen US-Katalog von 1969 (siehe Bild).

Das in diesem Katalog abgebildete Fahrzeug hat auch den gleichen komischen vorderen Seitenblinker wie der gelbe Midget, allerdings auch noch einen hinteren, der am gelben fehlt.

Gruß

Stolli

Austin Healey Sprite Mk IV RHD Bj. 1970

Jeden Morgen muss ich mich entscheiden:
den Sprite oder nicht den Sprite, das ist hier die Frage!
Dateianhang

MKIV_tiefe-Blinker.jpeg (Typ: image/jpeg, Größe: 68.26 Kilobyte) — 32 mal heruntergeladen
Verfasst am: 01. 03. 2015 [02:26]
gerri
(mönchengladbach)
Dabei seit: 31.05.2010
Beiträge: 1492
...sach ich doch! Die Amis sind es schuld!

Grüße
Frankicon_wink.gif

Gott beschütz' uns vor Sturm und Wind, und vor Autos, die aus England sind.
Verfasst am: 01. 03. 2015 [09:44]
JosefEckert
(Pfaff)
Dabei seit: 04.02.2010
Beiträge: 3028
Ja Stolli und Frank,
es ist wirklich interessant was es so alles gab. Wenn ich aber einen Spridget wollte, würde ich noch ein paar Tausend Euro drauflegen und mir einen Wagen kaufen der propper da steht und keine Fragen aufwirft. Sonst ist das eine unendliche Baustelle die erheblich mehr Geld verschlingt als ein von vorneherein klar darstehender Wagen und ist dann immer noch Patchwork.
Gruß
Josef
Verfasst am: 01. 03. 2015 [11:10]
MichaMGF
(Düren)
Themenersteller
Dabei seit: 01.02.2015
Beiträge: 19
major_healey schrieb:

Haubenaufstellstange. Leider ist kein Foto vom Kofferraum dabei, dort könnte man erkennen ob die 1500er Träger vorhanden sind oder nicht.



Hi,
ihr seit ja echt Spitze, man merkt hier sind die Experten. Ist das auf dem angehängten Foto die Fahrgestell Nr?. und vom Kofferraum habe ich auch welche. Mein Limit liegt halt in dieser Preisregion, mir ist schon klar, das man für ein paar 1000,- € mehr ein besseres und originaleres Auto bekommt. Ich will halt auch eine gute Basis vom Blech her.

Dateianhang

Typenschild.JPG (Typ: image/jpeg, Größe: 140.5 Kilobyte) — 60 mal heruntergeladen
Kofferraum innen links.JPG (Typ: image/jpeg, Größe: 190.39 Kilobyte) — 63 mal heruntergeladen
Kofferraum innen rechts.JPG (Typ: image/jpeg, Größe: 254.18 Kilobyte) — 54 mal heruntergeladen