Forum » Talk » Tuning
Thema ohne neue Antworten

Sommerreifen 145R13


Autor Nachricht
Verfasst am: 07. 03. 2015 [13:22]
necjohe
(Neustadt bei Coburg)
Themenersteller
Dabei seit: 16.02.2011
Beiträge: 165
Hallo,
ich wie neue Sommerreifen auf meine Rostyle - Felgen aufziehen. Sie sehen noch Top aus, aber leider sind sie zu alt.
Es steht die Bezeichnung 145R13 drauf, im Schein steht 145R13 75S. Aber die Größe finde ich beim Online - Reifenhändler nicht.
Hab ihr einen Tipp.


[Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 07.03.2015 um 13:23.]

Jochen und Anne aus Oberfranken
MG Midget 1500: Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum - Oldie fahren ist Autogenuß pur
Verfasst am: 07. 03. 2015 [16:11]
Heinz
(Wirges)
Dabei seit: 05.02.2010
Beiträge: 1163
...bemüh mal einen Reifenrechner, z.B.
http://www.reifensuchmaschine.de/reifen_rechner/reifenrechner.htm

dann findest Du die passende Bereifung.
Eine gängige Reifengröße für den 1500er ist 145/80 - 13 oder auch 155/80 - 13
Auf den Rostyes Felgen geht auch noch 165/70 - 13. Das passt genau vom Abroll Umfang und von der Tachoanzeigen.

Gruß Heinz

MG Midget 1500, Bj. 79
Austin Healey Sprite MK l, Bj. 59
Austin Healey Sprite MK l, Bj. 60 under construction
Rover P6 3500, Bj. 69
Verfasst am: 08. 03. 2015 [17:54]
ragnar
(Wunstorf)
Dabei seit: 09.01.2010
Beiträge: 3775
Hallo Jochen,

145/80-13-75S
!45 = Reifenbreite in mm
80 = Verhältnis Reifehöhe zur Reifenbreite Je kleiner die Zahl um so weniger Gummi (der Reifen ist flacher)
13 = Felgengröße nd Innendruchmesser der rEifen in Zoll
75 = Trgakraft des eineztlenen Reifens
S = Geschwidnigkeitsbereich bis in diesem Fall 180 km/h glaube ich.

Die schnellsten Reifen für dein Auto wären die 155/80, weil der Abrollumfang größer ist. Das liegt im normalen Toleranzbereich. Ob du die drauf machen darfst, frag deinen "TÜV". Es sei denn du hast eien Freigabe dafür im FZ-Schein oder Fz-Brief oder auch Zul. 1 bzw Zul. 2


Schöne Grüße

Ragnar


Nicht Original aber ein Original
Austin Healey Sprite 1958
Motor 10CG
Getriebe 9CG
+ an Masse
Verfasst am: 08. 03. 2015 [19:55]
Heinz
(Wirges)
Dabei seit: 05.02.2010
Beiträge: 1163
...eine Grö0e über der Serienbereifung geht i.d.R. problemlos beim TÜV durch.
Wie gesagt, es geht auch mehr nach Absprache mit dem Prüfer.
Ob das ratsam ist steht auf einem anderen Blatt.
Ich halte die 155er für eine vernünftge Wahl.

Gruß Heinz

MG Midget 1500, Bj. 79
Austin Healey Sprite MK l, Bj. 59
Austin Healey Sprite MK l, Bj. 60 under construction
Rover P6 3500, Bj. 69
Verfasst am: 12. 03. 2015 [22:30]
mp65101
(Paderborn)
Dabei seit: 09.01.2010
Beiträge: 1163
Lt. H- Regularien gehen bis zu zwei Nummern größer als Standartbereifung. Wenn 145er Seriebereifung ist, geht es bis 165. allerdings Felgenbreite beachten!!

Gruß Marcus
MG Midget MK III RWA
Triumph 2500
Triumph TR 7 Coupe Rallyecar
Landrover Discovery 3
Verfasst am: 12. 03. 2015 [23:23]
Stefan
(Hamburg)
Dabei seit: 04.02.2010
Beiträge: 101
Moin.
Marcus Hinweiss kann ich bestätigen. Habe 165/70R13 eingetragen und das war bei der H Abnahme kein Problem. Habe damals übrigens den Zusatz in die Papiere bekommen, dass Schneeketten bei der Bereifung nicht zulässig sind. Auf die Idee würde ich allerdings ohnehin nicht kommen icon_biggrin.gif
Gruss Stefan

AH Sprite MK IV
Rover SD1 Vitesse
BMW E30 316i Touring
Honda RC42 CB Sevenfifty
Segeljolle Korsar
Verfasst am: 13. 03. 2015 [18:27]
peteran5l
(Bremen)
Dabei seit: 17.01.2010
Beiträge: 4414
Könnt ja auch noch mal in die Listen von Dunlop Vintage tyres und Longstone schauen.

Piet



The older I get the more I realize no one has any idea what they actually doing and everyone is just pretending.
Verfasst am: 13. 03. 2015 [20:32]
JosefEckert
(Pfaff)
Dabei seit: 04.02.2010
Beiträge: 3028
Hab noch 2 Satz Reifen (8 Stück) 145/80 R13 zu verschenken. Ein Satz neuwertig, ein Satz halb abgefahren, aber gut abgelagert, ca. 10 Jahre+. Müssen nur bei mir abgeholt werden. sonst wandern sie demnächst zum Verwerter.
Gruß
Josef