Forum » Talk » Tuning
Thema ohne neue Antworten

Scheibenbremse nachrüsten /Trommeln hinten


Autor Nachricht
Verfasst am: 14. 12. 2015 [08:58]
Marcos
(Ennigerloh)
Themenersteller
Dabei seit: 26.11.2013
Beiträge: 59
Hallo, ich habe einen Frosch mit 1/4 eliptischen Federn hinten, vorn habe ich Bremsscheiben verbaut. Bisher hatte ich die Bremse hinten so belassen, allerdings habe ich jetzt eine andere Hinterachse für Zentralverschlussfelgen verbaut an der eine spätere Bremse verbaut war, wie kann ich die Bremsleitungen befestigen, welche Fittings benötige ich dafür? Bei den späten Achsen (1/2 eliptisch) war oben keine Achsaufnahme im weg.
Gruß Andreas
Verfasst am: 15. 12. 2015 [18:37]
ragnar
(Wunstorf)
Dabei seit: 09.01.2010
Beiträge: 3761
Hallo Andreas,
wie kriegst du 1/4 Blattfeder da fest?
Hast du die Halterung dafür umgeschweißt?
Wie an den neueren Achsen dei Leitungen befestigt werden weiß ich nicht. Hilft das Handbuch doer der Teilekatalog da nicht weiter?
Grundsätzlich ginge ich davon aus, dass die Befestigungen gleich sind aber siehe oben. Was du ändern musst ist das Gestänge für die Handbremse, weil die anders betätigt wird und die Längen und Winkel nicht passen.


Schöne Grüße

Ragnar

Nicht Original aber ein Original
Austin Healey Sprite 1958
Motor 10CG
Getriebe 9CG
+ an Masse
Verfasst am: 15. 12. 2015 [20:00]
peteran5l
(Bremen)
Dabei seit: 17.01.2010
Beiträge: 4389
Piet rätselt auch

und ruft " Dunkel is der Rede Sinn "

und grüßt natürlich.



The older I get the more I realize no one has any idea what they actually doing and everyone is just pretending.
Verfasst am: 15. 12. 2015 [20:12]
Bernd
(Dortmund)
Dabei seit: 05.02.2010
Beiträge: 1477
Ich versuche mal Licht ins dunkle zu bringen.
Die Achse die Andreas hat, ist eine 1/4 eliptische Achse, wo die Bremstrommeln vom späten Modell angebaut sind.

Gruss
Bernd

60er Austin Healey Sprite MK I
98er BMW F 650 ST
97er Mini SPI
94er Mini British open in Restauration
92er Hymermobil S 550
Verfasst am: 16. 12. 2015 [16:58]
Marcos
(Ennigerloh)
Themenersteller
Dabei seit: 26.11.2013
Beiträge: 59
Ich hatte es nicht genau genug ausgedrückt, danke für den Nachtrag Bernd.
Ich werde die Ankerplatten umbauen und die alte Bremse einbauen, da brauch ich nicht so viel improvisieren.
Gruß Andreas
Verfasst am: 16. 12. 2015 [22:50]
ragnar
(Wunstorf)
Dabei seit: 09.01.2010
Beiträge: 3761
Andreas, dann nimm die Radbremszylinder hinten vom Morris Minor, die passen vpm Leitungsquerschnitt zur Scheibenbremse! (den Tipp hab ich aus Helvetia, Urs).
Schöne Grüße

Ragnar

Nicht Original aber ein Original
Austin Healey Sprite 1958
Motor 10CG
Getriebe 9CG
+ an Masse