Forum » Talk » Tuning
Thema mit vielen Antworten

Fächerkrümmer Frosch 948 LHD


Autor Nachricht
Verfasst am: 08. 02. 2016 [20:43]
Holger
(Lengerich)
Dabei seit: 24.06.2010
Beiträge: 511
Hallo,
der vierteilige Fächerkrümmer scheint von Janspeed zu sein,
schau einmal unter Daniel Stapleton-Bücher-Leseprobe.
Feines Teil, trotz wilder Nocke, ruhige Drehzahl im unteren Bereich!!!
Grüße Holger Hermann
Verfasst am: 07. 08. 2016 [10:19]
AllgäuWest
(Wangen)
Dabei seit: 05.08.2016
Beiträge: 3
Hallo Zusammen,

bin neu hier und benötige eure Hilfe zum Thema Fächerkrümmer.

Zu meinem Fahrzeug:
Ich habe einen Frosch MK1 BJ 59, 948 ccm Motor
Original Vergaser waren leider kaputt, daher habe ich mich für einen 40er Weber Vergaser entschieden.
Anbei ein Bild. Auf dem Bild ist der Luftfilter noch nicht drauf (K&N - 83mm).

Zu den Fragen: Ich möchte ebenfalls einen Fächerkrümmer draufmachen, weis aber nicht welchen.
Bei Limora gibt es sogesehen 3 zur Auswahl (da ich nur den 948ccm habe):
- Peco 3-2-1
- Peco 3-1
- Stahlfächerkrümmer

Habe noch weitere Krümmer gefunden bei Moss und Maniflow gefunden.

1 Frage: Was ist der Unterschied 3-2-1 bzw. 3-1?
2 Frage: Gibt es dort Leistungsunterschiede?
3 Frage: Gibt es Unterschiede beim Verbauen? Stichwort: Platzbedarf?
4 Frage: Brauch ich den passenden Auspuff dazu oder kann ich auch auf das Rohr reduzieren/aufweiten?
5 Frage: Gibt es auch Edelstahlfächerkrümmer für den 948ccm?

Was habt Ihr für Erfahrungen gemacht.

Vielen Dank im Voraus für Eure Antworten.

MfG
AllgäuWest


<html />
Dateianhang

Peco.JPG (Typ: image/jpeg, Größe: 41.65 Kilobyte) — 44 mal heruntergeladen
Stahl.JPG (Typ: image/jpeg, Größe: 23.63 Kilobyte) — 36 mal heruntergeladen
Motorraum-AllgäuWest.jpg (Typ: image/jpeg, Größe: 48.94 Kilobyte) — 73 mal heruntergeladen
Verfasst am: 07. 08. 2016 [15:06]
Frank-Uwe
(Leiferde)
Dabei seit: 06.02.2010
Beiträge: 388
Hallo AllgäuWest,

zur Leistungssteigerung kann ich dir nix sagen, wohl aber zu Einbauschwierigkeiten, die dich erwarten, wenn du einen Linkslenker hast.
Den Peco 3-1 mit dem konischen Sammler wollte ich in meinen linksgelenkten einbauen, da sich der vorhandene Fächer zerlegt hatte.
Dieser Peco passte nicht, die Lenksäule war im Weg. So wird es mit allen anderen Angeboten sein, die mit nötigen Anpassungsarbeiten offeriert werden.
Mein Bild auf der ersten Seite verdeutlicht den Unterschied.

Grüße Frank-Uwe


. . . manchmal fehlen mir zum Schweigen einfach die passenden Worte.
Verfasst am: 07. 08. 2016 [22:05]
Holger
(Lengerich)
Dabei seit: 24.06.2010
Beiträge: 511
Willkommen hier im Forum Benedikt,
der Krümmer für 217Euro passte bei mir nicht ohne
nacharbeiten!
Der für 340Euro könnte passen,
Bringt aber wahrscheinlich nicht mehr als der Serienkrümmer.
3 in 2 in 1 bedeutet :
Von 3 Rohren auf 2 Rohre auf 1 Rohr
3 in 1 bedeutet :
Von 3 Rohren auf 1Rohr


Empfohlenderweise bitte Kurbelgehäusebelüftung in
einen Behälter führen, sonst versauen die Öldämpfe
den Motorraum.
Es gibt ein Tuning Buch von David Vizard, das würde ich dir empfehlen.

Grüße Holger Hermann



[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 08.08.2016 um 16:16.]
Verfasst am: 08. 08. 2016 [18:35]
Schnepf
(Michelfeld (bei SHA))
Dabei seit: 18.02.2010
Beiträge: 700
ahfrogeye59 schrieb:


Wer kann mir da einen best. Typ empfehlen. Wo bekomme ich den dann her (Hersteller, Teilenummer, etc.)? Wo muss ich dann gegebenenfalls nacharbeiten?



siehe:
http://www.minimania.com/Exhaust_manifold_types_and_applications
Gruß
J.

“Have no fear of perfection – you`ll never reach it”.

Verfasst am: 08. 08. 2016 [20:24]
GelbeGefahr
(Nochern)
Dabei seit: 06.02.2010
Beiträge: 394
Hallo Oliver,

ich fahre seit Jahren das hier:
http://www.maniflow.co.uk/index.php?view=category&category=182

Ich bin sehr zufrieden mit Qualität und Performance, Sound ist immer Geschmacksache, mir gefällts.icon_lol.gif

Schöne Grüße
Gerd
Verfasst am: 11. 08. 2016 [19:44]
AllgäuWest
(Wangen)
Dabei seit: 05.08.2016
Beiträge: 3
Super, Danke für die Antworten.
Ich werde vermutlich am Wochenende einen Manifold Krümmer bestellen.
Habe ebenfalls Hitzeprobleme. Hitzeblech zw. Motor und Vergaser war keines drann... habe jetzt selber eines hingebaut. Benzinpumpe sitzt auch am Krümmer/ Motor und wird durch eine elektr. Pumpe getaucht mit weiterem Abstand zum Motor. Hoffe, dass danach die Hitzeprobleme weg sind...

Gruß aus dem Westallgäu

<html />