Thema mit vielen Antworten

Hall-Geber Accu Spark Lima Wasserpumpe -Frust


Autor Nachricht
Verfasst am: 13. 03. 2017 [22:32]
major_healey
(Stolberg)
Dabei seit: 01.03.2010
Beiträge: 2809
Hallo Ragnar,

ich habe festgestellt, dass die (Gleichstrom-)Limas etwas unterschiedliche Abstände zwischen der vorderen und der hinteren Befestigung haben.

Wenn die neue Lima kürzer ist als die alte, dann ist es wichtig, die Schrauben des hinteren Halters zu lösen, der am Block angeschraubt ist, und den Abstand anzupassen, Macht man das nicht, verspannt man die Aufhängungspunkte.

Gruß
Stolli


Austin Healey Sprite Mk IV RHD Bj. 1970

Jeden Morgen muss ich mich entscheiden:
den Sprite oder nicht den Sprite, das ist hier die Frage!
Verfasst am: 14. 03. 2017 [18:12]
ragnar
(Wunstorf)
Themenersteller
Dabei seit: 09.01.2010
Beiträge: 3905
Stolli, dafür haben die doch ein Langloch aber ich schau es mir an.

Ragnar

Nicht Original aber genial!
Austin Healey Sprite 1958
Motor 10CG
Getriebe 9CG
+ an Masse
Verfasst am: 14. 03. 2017 [20:17]
DieterB
(Wedemark)
Dabei seit: 20.09.2012
Beiträge: 566
Ragnar,

banghead.gif

was nützt Dir denn ein Langloch, wenn die Auflageflächen nicht in einer Ebene liegen? NIX !!icon_evil.gif

Grüße
Dieter

MG Midget MK III, Bj. 1972, Ashley Hardtop
MGB GT V8, Bj. 1975, Mini Van, 1982
Lotus Elan +2S Bj. 1969 (im Aufbau)

Ideen sind nicht gefährlich, solange sie keinen Nährboden finden in einer Erde, die tiefer ist als der Geist.
(John Steinbeck)
Verfasst am: 15. 03. 2017 [22:20]
ragnar
(Wunstorf)
Themenersteller
Dabei seit: 09.01.2010
Beiträge: 3905
Dieter, das Langloch dient dazu die Längenunterschiede der Lima auszugleichen.

Schöne Grüße

Ragnar

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 15.03.2017 um 22:20.]

Nicht Original aber genial!
Austin Healey Sprite 1958
Motor 10CG
Getriebe 9CG
+ an Masse
Verfasst am: 16. 03. 2017 [12:39]
DieterB
(Wedemark)
Dabei seit: 20.09.2012
Beiträge: 566
Ragnar,
wir schreiben aneinander vorbei. banghead.gif

Grüße
Dieter

MG Midget MK III, Bj. 1972, Ashley Hardtop
MGB GT V8, Bj. 1975, Mini Van, 1982
Lotus Elan +2S Bj. 1969 (im Aufbau)

Ideen sind nicht gefährlich, solange sie keinen Nährboden finden in einer Erde, die tiefer ist als der Geist.
(John Steinbeck)
Verfasst am: 16. 03. 2017 [20:31]
ragnar
(Wunstorf)
Themenersteller
Dabei seit: 09.01.2010
Beiträge: 3905
Hallo zusammen,

Wapu ist ausgewechselt. Keilriemen läuft geradeaus.
Sie sind in einer Flucht Dieter!

Ich hab zum Keilriemen aber eine Frage.
Wie dick muss der eigentlich sein? 10 oder 9,5?
Ich kann bei meinem sehen, dass er oben an der Schulter trägt. Die "Keile" sind unverbraucht. Will sagen, der Riemen trägt nicht mit der Unterseite.

Schöne Grüße

Ragnar

Nicht Original aber genial!
Austin Healey Sprite 1958
Motor 10CG
Getriebe 9CG
+ an Masse
Verfasst am: 28. 03. 2017 [21:58]
ragnar
(Wunstorf)
Themenersteller
Dabei seit: 09.01.2010
Beiträge: 3905
Und hier die neuesten Meldungen.
Auf der Heimfahrt ging das rote Licht an, die Wassertemperatur stieg. Zu Hause, es war nciht mehr weit -
stellte ich fest, dass die untere Riemenscheibe sich mal wieder zweigeteilt hat - sie ist vom Mai 2014!
Die davor hat ungefähr ca. genau genommen etwa tatsächlich 20 Jahre gehalten!

Schöne Grüße

Ragnar

Nicht Original aber genial!
Austin Healey Sprite 1958
Motor 10CG
Getriebe 9CG
+ an Masse
Verfasst am: 28. 03. 2017 [22:08]
major_healey
(Stolberg)
Dabei seit: 01.03.2010
Beiträge: 2809
Hallo Ragnar,

könnte das zusammen mit Deinem posting davor (Keilriemen trägt nur auf den Schultern) darauf hindeuten, dass der Keilriemen zu breit für die Riemenscheibe ist und diese daher dauerhaft auseinanderdrückt, bis sie halt nachgibt?

Gruß
Stolli

Austin Healey Sprite Mk IV RHD Bj. 1970

Jeden Morgen muss ich mich entscheiden:
den Sprite oder nicht den Sprite, das ist hier die Frage!
Verfasst am: 28. 03. 2017 [22:36]
ragnar
(Wunstorf)
Themenersteller
Dabei seit: 09.01.2010
Beiträge: 3905
Deshalb hatte ich gefragt was ihr für Keilrimen fahrt.
Ich habe meine ich immer die glecihe Breite benutzt aber wissen ist was anderes.

Gute Nacht ich habe morgen was zu tun.

Ragnar

Nicht Original aber genial!
Austin Healey Sprite 1958
Motor 10CG
Getriebe 9CG
+ an Masse
Verfasst am: 28. 03. 2017 [23:47]
major_healey
(Stolberg)
Dabei seit: 01.03.2010
Beiträge: 2809
Also bei meinem 1275er ist ein Keilriemen 10x875 drin (Riemenscheibe mit Schwingungsdämpfer).

Er trägt offensichtlich auf den Schultern, mindestens auf halber Höhe. Im Bereich der Zähne scheint er nicht zu tragen, denn die Riemenscheibe ist in der Vertiefung nicht blank.

Gruß
Stolli

[Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 28.03.2017 um 23:50.]

Austin Healey Sprite Mk IV RHD Bj. 1970

Jeden Morgen muss ich mich entscheiden:
den Sprite oder nicht den Sprite, das ist hier die Frage!