Thema mit vielen Antworten

Master Cylinder früh - Banjo Bolt


Erste | 1 | 2 |
Autor Nachricht
Verfasst am: 11. 06. 2017 [22:17]
woolfman
(Wien)
Themenersteller
Dabei seit: 30.07.2014
Beiträge: 751
Roland schrieb:

Hallo,

also die Überwurfschrauben sind vermutlich 3/8 x 24UNF, da müsste sogar die Hohlschraube von der



Bist du dir sicher, das ist ja mein Problem - woher bekomme ich die Info, welches Gewinde das ist? Die Händler geben die Info nicht mehr raus...

Beim Löten geb ich dir recht, das ist mir auch zu unsicher wegen dem herrschenden Druck im System.

Roland schrieb:

ob die aber wiederum an den Frosch HBZ passen, keine Ahnung. Wenn die Überwurfschrauben aber einmal gelöst wurden, bekommt man die eigentlich immer wieder gut auf.


Na leider nicht. Die ist bei mir aus einem weichen Material und ziemlich abgenudelt. Ausserdem komme ich im eingebauten Zustand so gut wie gar nicht ran.

Naja, vl findet sich ja doch ein Weg...


Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.
Verfasst am: 11. 06. 2017 [23:35]
Roland
(Holzgerlingen)
Dabei seit: 05.02.2010
Beiträge: 3506
Sicher bin ich mir nicht,
aber, bestelle eine Hohlmutter zB bei Limora für vorne und dann kannst das ja leicht rausfinden.
Schwieriger ist es dann die passende Hohlmutter zu finden. Zur Not kann man eine selber machen.
Ich habe Überwurfmuttern aus Messing verbaut. Die gehen immer wieder gut auf.

Gruss
Roland

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 11.06.2017 um 23:36.]

http://www.youtube.com/watch?v=eMJHij-HlfM

http://www.youtube.com/watch?v=8Sz4MIW7oZY
hehe, da ballert mein Sprite über die Startbahn in Rothenburg offen mit 169Km/h und mein Beifahrer ruft: Brems....brems...
http://www.swiss-marathon-rallye.ch/SMR%202010/smr10_klein_0063.JPG
Erste | 1 | 2 |