Thema mit vielen Antworten

[SUCHE] Hupenknopf passend für Original Lenkrad 65er AH Sprite


Autor Nachricht
Verfasst am: 19. 06. 2017 [11:41]
Nils
(Bottrop)
Themenersteller
Dabei seit: 15.09.2015
Beiträge: 22
Moin!

Ich habe ja mittlerweile ein Lenkrad erstanden und begebe mich nun auf die Suche nach einem Hupenknopf.

Auf ebay gibt es zur Zeit welche aus Australien als NOS - jedoch stößt mir der Preis von 155€ zzgl Versand doch ein wenig bitter auf.
http://r.ebay.com/qey2p4
Hat jemand ein Alternativangebot oder kann mir jemand sagen, dass der o.g. Preis super ist? icon_wink.gif

Vielen Dank schonmal und Gruß
Nils

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 19.06.2017 um 11:41.]
Verfasst am: 19. 06. 2017 [14:10]
woolfman
(Wien)
Dabei seit: 30.07.2014
Beiträge: 723
Nils schrieb:

Moin!

Ich habe ja mittlerweile ein Lenkrad erstanden und begebe mich nun auf die Suche nach einem Hupenknopf.

Auf ebay gibt es zur Zeit welche aus Australien als NOS - jedoch stößt mir der Preis von 155€ zzgl Versand doch ein wenig bitter auf.
http://r.ebay.com/qey2p4
Hat jemand ein Alternativangebot oder kann mir jemand sagen, dass der o.g. Preis super ist? icon_wink.gif

Vielen Dank schonmal und Gruß
Nils


Nope, den Preis musst du so nehmen. Die Dinger sind äußerst rar, also beizeiten einen Vorrat anlegen! Ich hatte Glück und für meinen MG einen letztes Jahr zufällig geschossen. Das weisse Plastik ist leider relativ weich, und die Ohren, die den Knopf im Lenkrad halten brechen nach über 50 Jahren. Ist mir unterwes mal passiert - gehupt und plötzlich war Dauerton.... Ich musste die Hupe abklemmen auf der Heimfahrt.

155 ist heftig, aber ich denke dass sich der Preis im Mittel um die 50-80 GBP bewegen dürfte. Von den Sprites/Midgets aus dieser Serie existieren offenbar nicht mehr viele Lenkräder, denn davor und danach war das Hupendesign anders.

Also entweder abwarten bis wieder eins auftaucht, oder Richard Woolley (richard.woolley ät hotmail.com) anschreiben. Der ist auch auf Ebay registriet und verkauft immer wieder mal Lenkräder, wo dann ein Knopf dabei ist.

LG,
Wolfgang

Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.
Verfasst am: 19. 06. 2017 [16:34]
Nils
(Bottrop)
Themenersteller
Dabei seit: 15.09.2015
Beiträge: 22
woolfman schrieb:

Nils schrieb:

Moin!

Ich habe ja mittlerweile ein Lenkrad erstanden und begebe mich nun auf die Suche nach einem Hupenknopf.

Auf ebay gibt es zur Zeit welche aus Australien als NOS - jedoch stößt mir der Preis von 155€ zzgl Versand doch ein wenig bitter auf.
http://r.ebay.com/qey2p4
Hat jemand ein Alternativangebot oder kann mir jemand sagen, dass der o.g. Preis super ist? icon_wink.gif

Vielen Dank schonmal und Gruß
Nils


Nope, den Preis musst du so nehmen. Die Dinger sind äußerst rar, also beizeiten einen Vorrat anlegen! Ich hatte Glück und für meinen MG einen letztes Jahr zufällig geschossen. Das weisse Plastik ist leider relativ weich, und die Ohren, die den Knopf im Lenkrad halten brechen nach über 50 Jahren. Ist mir unterwes mal passiert - gehupt und plötzlich war Dauerton.... Ich musste die Hupe abklemmen auf der Heimfahrt.

155 ist heftig, aber ich denke dass sich der Preis im Mittel um die 50-80 GBP bewegen dürfte. Von den Sprites/Midgets aus dieser Serie existieren offenbar nicht mehr viele Lenkräder, denn davor und danach war das Hupendesign anders.

Also entweder abwarten bis wieder eins auftaucht, oder Richard Woolley (richard.woolley ät hotmail.com) anschreiben. Der ist auch auf Ebay registriet und verkauft immer wieder mal Lenkräder, wo dann ein Knopf dabei ist.

LG,
Wolfgang


Puh... Joa, dann hoffe ich mal auf eine Antwort von Richard oder noch einen Fund hier im Forum.
Zum Plastik: Ich werde die Teile dann vor dem EInbau veruschen im 3D Drucker nachzuproduzieren.
Bei Erfolg, berichte ich dann weiter icon_smile.gif

Danke schonmal!
Gruß
Nils
Verfasst am: 19. 06. 2017 [22:46]
woolfman
(Wien)
Dabei seit: 30.07.2014
Beiträge: 723
Kein Thema, Richard ist sehr nett und wenn er kann, hilft er dir weiter.

Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.
Verfasst am: 19. 06. 2017 [23:47]
Nils
(Bottrop)
Themenersteller
Dabei seit: 15.09.2015
Beiträge: 22
Richard verkauft das ganze nur als Kombination - braucht jemand doch noch ein Lenkrad icon_wink.gif
Nein, ich werde das erstandene behalten undhabe Colin aus Australien mal auf EBay (o.g. Link) angeschrieben und er hat auf seine Bitte eine private Mail bekommen.
Mal sehen, was so zurück kommt.
Gruß
Verfasst am: 22. 06. 2017 [09:22]
Nils
(Bottrop)
Themenersteller
Dabei seit: 15.09.2015
Beiträge: 22
Colin aus dem Ebay Shop würde mir ein wenig entgegenkommen, wenn ich einen nehme mit einem kleinen Haarriss am äußeren Rand.
Das obliegt jetzt mir - muss ich mir nochmal gut überlegen.

Danke, Wolfgang für die Einschätzung!

Falls noch jemand eine weitere Quelle kennt, gerne reinschreiben icon_smile.gif

Gruß
Nils
Verfasst am: 08. 07. 2017 [12:21]
14195andreas
(Berlin)
Dabei seit: 29.06.2017
Beiträge: 6
Hallo Nils!

Guck mal hier. Einfach und schnell zu bedienen.
https://www.partrequest.com/

Gruß
Andreas
Verfasst am: 01. 09. 2017 [09:36]
Nils
(Bottrop)
Themenersteller
Dabei seit: 15.09.2015
Beiträge: 22
kurzes Update:

Habe mich zuerst für den NOS Hupenknopf entschieden, der ging jedoch wieder zurück, weil es lange nicht NOS war - sondern viel mehr ein gebrauchter. Die Versandkosten will er mir nicht erstatten, der Rückversand war kostenfrei, da ich auf Anraten des Zollbeamten das Paket nicht akzeptiert habe und es somit automatisch zurückgesandt wurde. Der Zollbeamte wollte den als NOS deklarierten aber gebrauchten Hupenknopf auch überhaupt nicht akzeptieren - so extrem waren die Gebrauchsspuren. Die Bilder auf Ebay wichen stark von dem gesandten Produkt ab und trotzdem "wird er den ab sofort für 195$ verkaufen". Ich ärgere mich nicht länger icon_wink.gif
Ich habe jetzt einen gebrauchten von Tony und Kerry von bugeyebarn.com (mit sehr nettem Emailkontakt) für 20 Australian$ gekauft! icon_smile.gif Es gab ehrliche Bilder und der Knopf ging mir zu, bevor die Rechnung per Mail kam.

Festgestellt habe ich jedoch, dass mir das Plastik/Feder- konstrukt zwischen Lenkradmittelteil und Hupenknopf noch fehlt. banghead.gif
Hat jemand soetwas da? Nr. 27 auf dem Foto aus dem Moss Katalog

Viele Grüße
Nils

----
Nachtrag: Der Hupenkontakt innen ist vorhanden.


[Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 01.09.2017 um 09:47.]
Dateianhang

Hupenknopf Zwischenstück.jpg (Typ: image/jpeg, Größe: 359.04 Kilobyte) — 19 mal heruntergeladen
Verfasst am: 01. 09. 2017 [12:16]
woolfman
(Wien)
Dabei seit: 30.07.2014
Beiträge: 723
Nils schrieb:

kurzes Update:

Habe mich zuerst für den NOS Hupenknopf entschieden, der ging jedoch wieder zurück, weil es lange nicht NOS war - sondern viel mehr ein gebrauchter. Die Versandkosten will er mir nicht erstatten, der Rückversand war kostenfrei, da ich auf Anraten des Zollbeamten das Paket nicht akzeptiert habe und es somit automatisch zurückgesandt wurde. Der Zollbeamte wollte den als NOS deklarierten aber gebrauchten Hupenknopf auch überhaupt nicht akzeptieren - so extrem waren die Gebrauchsspuren. Die Bilder auf Ebay wichen stark von dem gesandten Produkt ab und trotzdem "wird er den ab sofort für 195$ verkaufen". Ich ärgere mich nicht länger icon_wink.gif
Ich habe jetzt einen gebrauchten von Tony und Kerry von bugeyebarn.com (mit sehr nettem Emailkontakt) für 20 Australian$ gekauft! icon_smile.gif Es gab ehrliche Bilder und der Knopf ging mir zu, bevor die Rechnung per Mail kam.

Festgestellt habe ich jedoch, dass mir das Plastik/Feder- konstrukt zwischen Lenkradmittelteil und Hupenknopf noch fehlt. banghead.gif
Hat jemand soetwas da? Nr. 27 auf dem Foto aus dem Moss Katalog

Viele Grüße
Nils

----
Nachtrag: Der Hupenkontakt innen ist vorhanden.



Das sind 2 Teile - die Feder, und die Kupfer"schüssel" in die der Hupenknopf mit seinen 3 Ohren eingehängt wird. Soweit ich weiß gibts das nicht neu, sondern nur gebraucht zu kaufen, das ganze wird mit der Mutter die im Lenkradkopf sitzt, verschraubt.

Richard Woolley verkauft immer wieder die Lenkräder, da ist dann alles dabei.

Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.
Verfasst am: 01. 09. 2017 [14:09]
Nils
(Bottrop)
Themenersteller
Dabei seit: 15.09.2015
Beiträge: 22
woolfman schrieb:


Das sind 2 Teile - die Feder, und die Kupfer"schüssel" in die der Hupenknopf mit seinen 3 Ohren eingehängt wird. Soweit ich weiß gibts das nicht neu, sondern nur gebraucht zu kaufen, das ganze wird mit der Mutter die im Lenkradkopf sitzt, verschraubt.



Das ist schonmal gut zu wissen. Gebraucht ist klar. Danach suche ich.

woolfman schrieb:

Richard Woolley verkauft immer wieder die Lenkräder, da ist dann alles dabei.


Hätte ich Richard vor dem Kauf des Lenkrads gekannt bzw. Ihn vorab kontaktiert, wäre es sicher deutlich einfacher gewesen. Aber so ist es nunmal - bin also weiterhin über Angebote dankbar!

Gruß
Nils