Thema ohne neue Antworten

Lenkung austauschen Midget1500


Autor Nachricht
Verfasst am: 18. 07. 2017 [19:33]
jensenc
(Bielefeld)
Themenersteller
Dabei seit: 16.01.2010
Beiträge: 9
Hallo zusammen,

auf besonderen Wunsch einer TÜV Prüferin muß ich die Lenkung inkl. Spurstangenköpfe erneuern...(zuviel Spiel an den Spurstangen...)

Da ich selten schraube(n) musste, habe ich logischerweise wenig Erfahrung und eher viel Respekt...
Darum ein paar Fragen vorab:
1. Was spricht gegen eine Bestellung der Teile bei Limora? (Lenkung + Spurstangenköpfe incl. Gummis + Schrauben/Manschetten = ziemlich genau 200 €)
2. Kann man den Aus- und Einbau ohne Bühne hinbekommen?
3. Gibt es evtl. ein you tube Video oder eine andere Anleitung dazu?
4. Was muß ich beachten, damit es klappt?

Danke im Voraus für Antworten und/oder Tipps.

Beste Grüße
Carsten
Verfasst am: 18. 07. 2017 [21:41]
peteran5l
(Bremen)
Dabei seit: 17.01.2010
Beiträge: 4482
Ich mein, ich fahr immer noch mit ner Lenkung Bj. 1960 rum. Spurstangenköpfe ,oK, die kann man mal tauschen, aber die Zahnstange ?

Ich würd den mal in ner Britenwerkstatt vorstellen, die können Dir mehr zu dem Problem, wenns denn eins is , sagen. Und dann kannste immer noch entscheiden. Und ja, geht nach denk ich Kühlerausbau wie von selbst. Is ja alles eher LEGO mäßig.

Gruß Piet

The older I get the more I realize no one has any idea what they actually doing and everyone is just pretending.
Verfasst am: 18. 07. 2017 [23:05]
ironchris
(Essen)
Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 326
HI Carsten,
ich habe erst letztens Lenkung und Spurstangenköpfe bei Moss bestellt und bin sehr zufrieden.
Was das machen angeht, als Seltenschrauber würde ich das an deiner Stelle in einer Werkstatt machen lassen.
Bevor es dann in der Kurve geradeaus geht....