Thema ohne neue Antworten

Düsen HS1


Autor Nachricht
Verfasst am: 31. 07. 2017 [11:19]
Magic60
(Eschdorf)
Themenersteller
Dabei seit: 02.02.2013
Beiträge: 77
HS1 Vergaser Düse
Hallo Fangemeinde
Ich hab meine beiden HS1 ausgebaut um sie kontrollieren und eventuelle Teile zu ersetzen. Probeweise habe ich beide Düsen bis zum Anschlag raufgeschraubt. Weiß jemand wie hoch die Düse max aus dem DüSenstock rausstehen soll. Ich schätze bei mir sind es 0,25 bis 0,5 mm.

Danke für Antworten

Marco

Mark I original, unrestauriert
Verfasst am: 01. 08. 2017 [23:31]
Roland
(Holzgerlingen)
Dabei seit: 05.02.2010
Beiträge: 3408
Hallo Marco,

soweit ich weiss, sollte die Düse überhaupt nicht rausstehen.

Gruss
Roland

http://www.youtube.com/watch?v=eMJHij-HlfM

http://www.youtube.com/watch?v=8Sz4MIW7oZY
hehe, da ballert mein Sprite über die Startbahn in Rothenburg offen mit 169Km/h und mein Beifahrer ruft: Brems....brems...
http://www.swiss-marathon-rallye.ch/SMR%202010/smr10_klein_0063.JPG
Verfasst am: 02. 08. 2017 [06:13]
thomas_1802
(Leinfelden-Echterdingen)
Dabei seit: 08.11.2010
Beiträge: 1556
Moin Marco,
zur Grundeinstellung wird bei HS Vergaser die Düse eben zur Brücke gestellt, und dann 2 volle Umdrehungen nach unten. Mit dieser Einstellung springt der Motor an und kann dann fein eingestellt werden.
Wie Roland schon geschrieben hat, die Düse muss nicht höher als die Brücke gehen.

Viele Grüße ... Thomas
Verfasst am: 02. 08. 2017 [10:48]
Magic60
(Eschdorf)
Themenersteller
Dabei seit: 02.02.2013
Beiträge: 77
Danke euch
Ich kenne die Grundeinstellung, wollte aber nur wissen, wie weit sie max nach oben gedreht werden kann, da ich wissen wollte ob bei meinen beiden Vergasern die Einstellung gleich wäre, da das Verstellen bei einem der beiden keine Veränderung im Motorlauf bewirkte.

Marco

Mark I original, unrestauriert
Verfasst am: 02. 08. 2017 [11:10]
major_healey
(Stolberg)
Dabei seit: 01.03.2010
Beiträge: 2648
Magic60 schrieb:

da das Verstellen bei einem der beiden keine Veränderung im Motorlauf bewirkte.
Marco


Hallo Marco,

dann könnten Nadel und/oder Düsenstock verschlissen sein.

Gruß
Stolli



Austin Healey Sprite Mk IV RHD Bj. 1970

Jeden Morgen muss ich mich entscheiden:
den Sprite oder nicht den Sprite, das ist hier die Frage!