Thema mit vielen Antworten

Nach Frontline Umbau stimmt die Spur nicht mehr


Autor Nachricht
Verfasst am: 12. 10. 2017 [23:09]
woolfman
(Wien)
Dabei seit: 30.07.2014
Beiträge: 723
Danke Roland,

damit hat sich das für mich aufgeklärt.

Ich bin mit meiner Lenkung sehr zufrieden, die Rückstellung funktioniert jetzt seitdem ich die Buchsen auf Poly getauscht habe wunderbar und das Handling ist wirklich fein. Meine Kleine "pickt" jetzt in den Kurven auf der Strasse icon_smile.gif

LG,
Wolfgang

Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.
Verfasst am: 13. 10. 2017 [20:34]
Roland
(Holzgerlingen)
Dabei seit: 05.02.2010
Beiträge: 3375
woolfman schrieb:


Ich bin mit meiner Lenkung sehr zufrieden,.............
LG,
Wolfgang


Hallo Wolfgang,

genau da drum geht es doch. zufrieden zu sein. Werksangaben in zB Wartungshandbüchern sind in den allermeisten Fällen Werte, welche sicher funktionieren, aber einen Kompromiss darstellen.
Das ist wie "One size fits alll". Doch bei den einen flatterts und bei den anderen spannts eben.

Gruss
Roland

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 13.10.2017 um 21:19.]

http://www.youtube.com/watch?v=eMJHij-HlfM

http://www.youtube.com/watch?v=8Sz4MIW7oZY
hehe, da ballert mein Sprite über die Startbahn in Rothenburg offen mit 169Km/h und mein Beifahrer ruft: Brems....brems...
http://www.swiss-marathon-rallye.ch/SMR%202010/smr10_klein_0063.JPG