Thema mit vielen Antworten

Frosch frisch bei ebay ...


Erste | 1 | 2 |
Autor Nachricht
Verfasst am: 11. 10. 2017 [11:29]
nortonjan
(Grand-Saconnex GE)
Dabei seit: 14.10.2010
Beiträge: 457
Juan: Du Schweizer Franken vergessen....icon_razz.gif


Das Leben ist zu kurz, um langweilige Autos zu fahren.
Verfasst am: 11. 10. 2017 [11:32]
nortonjan
(Grand-Saconnex GE)
Dabei seit: 14.10.2010
Beiträge: 457
Ptg schrieb:

" unser " Lackierer , nimmt stolze 120 € /std.
So kommt es zu 8800 €. Für eine BMW 1600. Cabrio


Also auch Geld.....

und der Spenglermeister? Stundensatz etwa gleich hoch?

(so eine Springet-Karosserie braucht schnell mal 60h.....

Das Leben ist zu kurz, um langweilige Autos zu fahren.
Verfasst am: 11. 10. 2017 [12:54]
chrismuc
(München)
Dabei seit: 27.04.2011
Beiträge: 162
Die Frage ist, ob man so rechnen kann.

Ein VW Samba bringt in Zustand 1 ca. 150.000Euro. Ein Opel Rekord vielleicht 7000.-Euro, beide rosten genauso viel.
Ein Porsche 911 2.7RS bringt in Zustand 1 noch mehr, der erste wassergekühlte 911 weniger als 1/10. Und an letzterem ist auch nicht mehr Blech zu lackieren als beim Alten RS.

Wenn man so wie Ihr rechnet, würde es keine R4, kein VW1303, Midget, Morris Minor,Kadett, Fiat 600 etc. geben.

Was mich auch immer erstaunt, heutzutage gilt Geiz ist geil, aber nur, wenn man etwas kaufen will. Wenn man verkaufen will, dann zum max. vorstellbaren Preis.

Schönes Beispiel wäre auch z.B. jemand, der einen 2er Midget hat und einen 2er Motor sucht. Das Auto ist ca. 8.000Euro wert, der Motor darf aber nur 300Euro kosten. Ist der Rest von dem Auto dann vergoldet?

Just my 2 cents
Verfasst am: 11. 10. 2017 [13:45]
Ptg
(Lohmar)
Dabei seit: 24.03.2016
Beiträge: 33
chrismuc schrieb:

Die Frage ist, ob man so rechnen kann.

Ein VW Samba bringt in Zustand 1 ca. 150.000Euro. Ein Opel Rekord vielleicht 7000.-Euro, beide rosten genauso viel.
Ein Porsche 911 2.7RS bringt in Zustand 1 noch mehr, der erste wassergekühlte 911 weniger als 1/10. Und an letzterem ist auch nicht mehr Blech zu lackieren als beim Alten RS.

Wenn man so wie Ihr rechnet, würde es keine R4, kein VW1303, Midget, Morris Minor,Kadett, Fiat 600 etc. geben.

Was mich auch immer erstaunt, heutzutage gilt Geiz ist geil, aber nur, wenn man etwas kaufen will. Wenn man verkaufen will, dann zum max. vorstellbaren Preis.

Schönes Beispiel wäre auch z.B. jemand, der einen 2er Midget hat und einen 2er Motor sucht. Das Auto ist ca. 8.000Euro wert, der Motor darf aber nur 300Euro kosten. Ist der Rest von dem Auto dann vergoldet?

Just my 2 cents





Chrismuc
Genau. DAS. Meinte ich ja...
Wenn mann. alles Einzel lackieren würde :
Kotflügel , Motorhaube ,Seitenteile , Heckklappe , Heckblech , Türen ,A -Säule , Frontblech , und das alles 3 - 4 mal.
Kommt Mann sehr schnell. Auf den Preis.

Das mann , die sogenannten Brot und Butter Autos restauriert , liegt an der Leidenschaft oder an den schönen Erinnerungen.
Natürlich ...die Arbeit und die Zeit ,bleibt Immer die gleiche.
Aber wie gesagt , das ist halt die Leidenschaft.
Ich restauriere , und repariere Ständig Young und Oldtimer .
Die Gesichter und Emotionen , von den Besitzer der " kleinen " Autos , ist für mich fast. Unbezahlbar.
Daher freue ich mich. Über Jedes. Alte Fahrzeug.....

Ich kenne genug. Leute die für Ihr Oldtimer sparen .
Lieber , neues Öl , statt Abends in der Kneipe sitzen.
Verfasst am: 12. 10. 2017 [16:51]
Heinz
(Wirges)
Dabei seit: 05.02.2010
Beiträge: 1138
...tja 8000€ sind für einen Schweizer doch'n Klacks, oder Jan? icon_wink.gif
Das ist ja nicht mal ein Monatsgehalt!

Gruß Heinz

MG Midget 1500, Bj. 79
Austin Healey Sprite MK l, Bj. 59
Austin Healey Sprite MK l, Bj. 60 under construction
Rover P6 3500, Bj. 69
Verfasst am: 18. 10. 2017 [16:18]
nortonjan
(Grand-Saconnex GE)
Dabei seit: 14.10.2010
Beiträge: 457
Naja, Heinz, übertreiben wir's nicht, gell.....icon_cool.gif

Das Leben ist zu kurz, um langweilige Autos zu fahren.
Erste | 1 | 2 |