Thema mit vielen Antworten

Anmeldung Tüv


Autor Nachricht
Verfasst am: 11. 11. 2017 [01:13]
major_healey
(Stolberg)
Dabei seit: 01.03.2010
Beiträge: 2628
Roland schrieb:

Einen 1nser Scirocco in Marsrot. Mit umgeschweissten Stahlfelgen und den gelben Bilsteins.
Ja, und den Recaro's mit dem schwarz-weiss Muster.


Ach, echt? So mit Tittentacho und Spucknapflenkrad? Wollte ich immer haben, konnte ich mir aber nicht leisten. Ein Audi 80 musste reichen, übern TÜV gespachtelt, aber zuverlässig.

Gruß
Stolli

Austin Healey Sprite Mk IV RHD Bj. 1970

Jeden Morgen muss ich mich entscheiden:
den Sprite oder nicht den Sprite, das ist hier die Frage!
Verfasst am: 11. 11. 2017 [16:28]
jagdoc
(Unna)
Dabei seit: 05.02.2010
Beiträge: 1207
Also ich bin Ende der 70ger mit meinem Volvo 120 zum TÜV gefahren. Felgen waren breiter geschweisst,andere Dämpfer waren verbaut und.... Motor hatte statt 2 SU HD6 einen 45 Weber, Fächerkrümmer selbstverst., der Sound wunderbar. Der Prüfer hat getestet ob die Reifen schleifen ob die Phongrenze eingehalten wurde, und... das war es. Voraussetzung kein Gammel, 0 Rost, alles andere Ermessensache. Es wurde eingetragen. Dasselbe mit meinem XK 150DHC 1984 aus USA. 0 Rost alles andere no Problem. Der Ingenieur entschied was geht oder nicht. Er war der Sachverständige. Heute entscheidet ein hirntoter Papiertiger was geht.
Tempora mutantur.

Bastlergrüsse
Ulrich


 
Sprite MK I ' 60,
Jaguar X-Type Estate
TVR Chimaera 400
Verfasst am: 14. 11. 2017 [22:01]
Roland
(Holzgerlingen)
Dabei seit: 05.02.2010
Beiträge: 3386
major_healey schrieb:

Ach, echt? So mit Tittentacho und Spucknapflenkrad?
Gruß
Stolli


Hallo Stolli, jupp. und mit TittenDrehzahlmesser.
Vornehm geht die Welt zu Grunde.

Gruss
Roland

http://www.youtube.com/watch?v=eMJHij-HlfM

http://www.youtube.com/watch?v=8Sz4MIW7oZY
hehe, da ballert mein Sprite über die Startbahn in Rothenburg offen mit 169Km/h und mein Beifahrer ruft: Brems....brems...
http://www.swiss-marathon-rallye.ch/SMR%202010/smr10_klein_0063.JPG