Thema mit vielen Antworten

Es ist mehr als nur Qualm aus dem Auspuff


Erste | 1 | 2 |
Autor Nachricht
Verfasst am: 16. 03. 2018 [17:55]
ragnar
(Wunstorf)
Themenersteller
Dabei seit: 09.01.2010
Beiträge: 3917
Hallo zusammen,

die Haube ist runter trotz des schönen Wetters. Ostwind und die Garage öffnet nach Osten. Etwas feucht aber ich habe angefangen. Es fliegt wie gesagt die Kupplung raus um einen Fehler zu beseitigen.

Jetzt noch einmal zum Qualm. Es ist eine Riesenwolke die nur bei eiem kurzen Stop entsteht.
Wenn der Frosch über Nacht in der Garage steht git es am nächsten Tag keine Wolke!
Jetzt kommt der nächste und sagt - jaaaaa über Nacht da läuft das Öl an den Kolbenringen vorbei.

Ich komme mit laufendem Motor und hängendem Kolben auf die Tankstelle. Motor aus usw. Neustart Qualmwolke.
Danach muss ich mich nach vorne orientieren weil da so lahme Golfs u. ä. sind und sehe keine Wolke mehr. Wenn er natürlich kontinuierlich Öl verbrennt kriege ich das also nicht mit. Riechen tu ich nix bei der Fahrt.

Aber egal. Der Winter ist zurück und Morgen soll der Motor raus um die Kupplung auszuwechseln.
Wenn alles wieder drin ist könnte ich ja mal unter den Ventildeckel schauen.

Schöne Grüße

Ragnar


Nicht Original aber genial!
Austin Healey Sprite 1958
Motor 10CG
Getriebe 9CG
+ an Masse
Verfasst am: 17. 03. 2018 [10:25]
nortonjan
(Grand-Saconnex GE)
Dabei seit: 14.10.2010
Beiträge: 527
..... das gibt doch die nötige Entschuldigung, um den Zylinderkopf so richtig schön neu aufzubauen - man muss es immer positiv sehen!icon_razz.gificon_lol.gificon_cool.gif

Viel Glück!

Jan

Das Leben ist zu kurz, um langweilige Autos zu fahren.
Erste | 1 | 2 |