Thema mit vielen Antworten

Ausrücklager hält 500 km!


Autor Nachricht
Verfasst am: 19. 03. 2018 [18:07]
lutzdoc
(halle/westfalen)
Dabei seit: 28.10.2010
Beiträge: 155
ragnar, auch wenns nicht weiterhilft, aber um mal was positives beizutragen: mein ausrücklager hält nun schon seit ca. 20 jahren ohne murren...da gibts also auch hoffnung
lutz klopft auf holz...
Verfasst am: 19. 03. 2018 [18:35]
ragnar
(Wunstorf)
Themenersteller
Dabei seit: 09.01.2010
Beiträge: 3843
Hallo zusammen,

das letzte Austücklager hat viele Jahre gehalten! Wie alnge weiß ich nicht.
Heute war ich mal in der Garage und habe die Borg & Beck rausgeschmissen und neben eine AP gelegt.
Die AP baut 3mm niedriger.
Was ich nicht gemessen habe war die Höhe wo das Ausrücklager aufliegt wenn man kuppelt.
Das mach ich morgen noch. In Essen hoffe ich ein ordentliches Ausrücklager zu bekommen.

Und Lutz, die Qualität von anno dunnemals wieder zu bekommen, das wär ein Traum!

Die anderen Hinweise schaue ich mir mal an.

Schöne Grüße

Ragnar

Nicht Original aber genial!
Austin Healey Sprite 1958
Motor 10CG
Getriebe 9CG
+ an Masse
Verfasst am: 20. 03. 2018 [16:48]
peteran5l
(Bremen)
Dabei seit: 17.01.2010
Beiträge: 4476
Ragnar, in Essen brauchste auch nich zu kaufen.Das ist alles der gleiche Mist.

Fang mal an weltweit nach NOS Lagern zu schauen.

Wenn Du ein Originales siehst, wirste auch den Unterschied sehen.

Piet grüßt mit einem extrem dicken Graphitring.( was den Unterschied deutlich macht, und die Qualität des Graphits)

The older I get the more I realize no one has any idea what they actually doing and everyone is just pretending.
Verfasst am: 20. 03. 2018 [18:08]
ragnar
(Wunstorf)
Themenersteller
Dabei seit: 09.01.2010
Beiträge: 3843
Hallo zusammen,

ich habe weiter gemessen. Das Drucklager der Borg & Beck ist fast 5 mm höher als das der AP-Kupplung.

Könnte dies der Grund für den Mist sein?

Auf der B&B Kupplung steht die Nummer 490717. Damit kann ich leider nichts finden.

Weiter auf der Suche


Ragnar

Nicht Original aber genial!
Austin Healey Sprite 1958
Motor 10CG
Getriebe 9CG
+ an Masse
Verfasst am: 20. 03. 2018 [18:26]
major_healey
(Stolberg)
Dabei seit: 01.03.2010
Beiträge: 2736
ragnar schrieb:

ich habe weiter gemessen. Das Drucklager der Borg & Beck ist fast 5 mm höher als das der AP-Kupplung.
Könnte dies der Grund für den Mist sein?


Durchaus möglich, wenn dadurch das Lager ständig etwas unter Druck stand.

Deshalb hilft auch die Aussage"die Stößelstange tut schon so 30 Jahre ihren Dienst" nicht so richtig weiter; denn wenn Du die anderen Teile des Systems veränderst, kann auch die bislang beste Stößelstange der Welt einfach ungeeignet sein.

Gruß
Stolli

Austin Healey Sprite Mk IV RHD Bj. 1970

Jeden Morgen muss ich mich entscheiden:
den Sprite oder nicht den Sprite, das ist hier die Frage!
Verfasst am: 20. 03. 2018 [19:56]
ragnar
(Wunstorf)
Themenersteller
Dabei seit: 09.01.2010
Beiträge: 3843
Stolli.

ich habe doch nichts verändert nur eine neue Kupplung eingebaut.
Entweder haben die die Maße geändert oder ich habe ne falsche Kupplung bekommen.
Mit der Nummer 490717 lässt sich im B&B Katalog nichts anfangen. Peter May hat eine B&B für den 1300er drin mit der Nummer 492417. Damit stehe ich bei B&B auch im Dunkeln!

Schöne Grüße

Ragnar

Nicht Original aber genial!
Austin Healey Sprite 1958
Motor 10CG
Getriebe 9CG
+ an Masse
Verfasst am: 20. 03. 2018 [20:21]
Bernd
(Dortmund)
Dabei seit: 05.02.2010
Beiträge: 1524
Hallo Ragnar, ich bin da ganz bei Stolli. Wenn ich an den Teilen der Kupplung arbeite dann überprüfe ich ob das Spiel zwischen Druckplatte und Lager vorhanden ist.

Gruß
Bernd

60er Austin Healey Sprite MK I
98er BMW F 650 ST
97er Mini SPI
94er Mini British open in Restauration
92er Hymermobil S 550
Verfasst am: 06. 04. 2018 [18:56]
ragnar
(Wunstorf)
Themenersteller
Dabei seit: 09.01.2010
Beiträge: 3843
Hallo zusammen,

die Kupplung und das Ausrücklager sind jetzt drin. Motor und Getriebe zusammengeschraubt.
Motor dreht mit Kupplung frei in der Glocke!
Morgen bau ich alles ein.

Schöne Grüße

Ragnar

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 06.04.2018 um 18:56.]

Nicht Original aber genial!
Austin Healey Sprite 1958
Motor 10CG
Getriebe 9CG
+ an Masse
Verfasst am: 06. 04. 2018 [20:02]
Schoss
(Emmendorf)
Dabei seit: 09.02.2010
Beiträge: 115
Na Ragnar, dann viel Erfolg, bei dem Wetter muß er auch laufen..


Gruß

Jörg
Verfasst am: 07. 04. 2018 [18:54]
ragnar
(Wunstorf)
Themenersteller
Dabei seit: 09.01.2010
Beiträge: 3843
Hallo Jörg,

Die doofe Kardanwelle wollte nicht draufgehen. Motor 2 mal wieder raus, jetzt sitzt alles und ich bin etwas fertig.
Morgen kommt die Haube drauf, die Terrasse wird gebraucht. Montag ist wieder Froschtag angesagt.
Mal sehen wie wiet ich komme.

Schöne Grüße

Ragnar



[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 29.04.2018 um 20:13.]

Nicht Original aber genial!
Austin Healey Sprite 1958
Motor 10CG
Getriebe 9CG
+ an Masse