Thema ohne neue Antworten

Mein neues Projekt


Autor Nachricht
Verfasst am: 12. 04. 2018 [14:35]
JuanLopez
(Karlsbad)
Themenersteller
Dabei seit: 16.05.2016
Beiträge: 252
Hallo Leute,

Ich werde in nächster Zeit vielleicht doch die ein oder andere Hilfe brauchen.

Will den Cola Ferrari mit einem Frosch Motor tunen. Was denkt ihr wegen Fahrwerk?

Ist für mich erst einmal eine Denksportaufgabe hier im Krankenhaus. Schrauben kann ich erst in vier Wochen anfangen.

Gruß aus dem Nordschwarzwald
Juan
MG Midget 1500 Bj. 1979
Simca V8 Vedette Bj. 1957
Dateianhang

923068BC-E9CD-4BBE-89D8-2A0BA066FE5B.jpeg (Typ: image/jpeg, Größe: 89.32 Kilobyte) — 61 mal heruntergeladen
Verfasst am: 12. 04. 2018 [20:50]
major_healey
(Stolberg)
Dabei seit: 01.03.2010
Beiträge: 2718
Hallo Juan,

dieser Frosch hat einen passenden Motor, den könnte man transplantieren:

http://www.ebay.de/itm/253484700062?clk_rvr_id=1497465263966&rmvSB=true

Gute Besserung und schnelle Genesung wünsche ich!

Stolli

Austin Healey Sprite Mk IV RHD Bj. 1970

Jeden Morgen muss ich mich entscheiden:
den Sprite oder nicht den Sprite, das ist hier die Frage!
Verfasst am: 13. 04. 2018 [12:20]
JuanLopez
(Karlsbad)
Themenersteller
Dabei seit: 16.05.2016
Beiträge: 252
Hallo Stolli,

Ich glaube das macht Sinn. icon_biggrin.gificon_biggrin.gif

Und falls die Leistung nicht reicht kann man mehrere in Reihe schalten. Vielleicht bis zum Original 16 Zylinder?

Dieses Lachen eben hat mir sehr gut getan.

Gruß aus dem Nordschwarzwald
Juan
MG Midget 1500 Bj. 1979
Simca V8 Vedette Bj. 1957
Verfasst am: 15. 04. 2018 [17:49]
Frank-Uwe
(Leiferde)
Dabei seit: 06.02.2010
Beiträge: 388
Hallo Juan,

also einen Reihen16zylinder kriegst du da in dem Schnurzelheck kaum unter und sähe, wenn es klappen täte, blöde aus.
Aber ein W24zylinder ist kompakt und passt sicher.
Nur mal zum Nachgrübeln.

Gute Besserung
Frank-Uwe


. . . manchmal fehlen mir zum Schweigen einfach die passenden Worte.
Verfasst am: 18. 04. 2018 [13:27]
JuanLopez
(Karlsbad)
Themenersteller
Dabei seit: 16.05.2016
Beiträge: 252
Hi Leute,

Nach Rücksprache mit dem Teilelieferanten meines Vertrauens habe ich feststellen müssen, dass ein W24 nicht ins Auto passt.

Ich habe dann meinen Tuningspezi angerufen und ihn gefragt ob ein V8 mit entsprechend Hubraum auch gut zu tunen wäre. Nachdem dieser mir versprochen hatte, dass dies kein Problem wäre aber nicht regelkonform habe ich mich zu dem V8 entschlossen.

Heute konnte der V8 zum ersten Mal Probe eingepasst werden. Ich habe euch mal ein paar Fotos beigefügt.

Es muss nicht immer ein Oldtimer sein!

[Dieser Beitrag wurde 3mal bearbeitet, zuletzt am 18.04.2018 um 13:35.]

Gruß aus dem Nordschwarzwald
Juan
MG Midget 1500 Bj. 1979
Simca V8 Vedette Bj. 1957
Dateianhang

59B1048C-2CC1-4E7F-8303-A01747362372.jpeg (Typ: image/jpeg, Größe: 147.58 Kilobyte) — 20 mal heruntergeladen
D130125A-675F-4A34-A6CF-0A2D3C31D5C0.jpeg (Typ: image/jpeg, Größe: 88.98 Kilobyte) — 25 mal heruntergeladen
Verfasst am: 18. 04. 2018 [17:29]
Frank-Uwe
(Leiferde)
Dabei seit: 06.02.2010
Beiträge: 388
Hi,

man erkennt sofort die brachiale Gewalt des V8 . . .
beim Einsaugen des Fahrers in die Ansaugspinne. icon_biggrin.gif

Grüße
Frank-Uwe

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 18.04.2018 um 17:29.]


. . . manchmal fehlen mir zum Schweigen einfach die passenden Worte.
Verfasst am: 19. 04. 2018 [19:23]
jagdoc
(Unna)
Dabei seit: 05.02.2010
Beiträge: 1238
Hallo Colafan,
zu meiner Jugend sagte man/frau: Cocacola for dem Tanz hebt die Stimmung und den Schw....!
Heute ist die Cola V8 erher krank und fettmachend.
Da hilft auch kein V8 icon_razz.gificon_razz.gificon_razz.gificon_razz.gif:icon_redface.gif

Zuckrige Grüsse
Ulrich

 
Sprite MK I ' 60,
Jaguar X-Type Estate
TVR Chimaera 400