Thema mit vielen Antworten

Bremsschläuche Stahlflex


Erste | 1 | 2 |
Autor Nachricht
Verfasst am: 18. 04. 2018 [11:47]
midget
(Delmenhorst)
Dabei seit: 05.02.2010
Beiträge: 649
Hallo,

hat das Fahrzeug ein H- Kennzeichen, sollte man sich vorher bei der Prüfstelle erkundigen.

Bei mir wollten sie dann das H- Kennzeichen wieder ab erkennen, wenn ich solche Bremsschläuche einbaue.

Gruß
Frank

one life, live it!
--------------------------------------------------------------
MG Midget 1500 US (1979)
Mini SPI (1996)
Mini Clubman Estate (1979)
TVR Taimar (1979)
Verfasst am: 18. 04. 2018 [12:25]
Yeti
(Bamberg)
Dabei seit: 06.02.2012
Beiträge: 278
Es gibt von der Fa. Fabian Spiegler (inseriert immer in der Oldtimer-Markt) Stahlflexleitungen mit ABE und mit schwarzer Gummiummantelung in der Optik alter Bremsschläuche, fertig konfektioniert für den Midget.
fabian-spiegler.de

Ich hab das für diese Jahr auch auf der Liste, weil bei mir die Leitungen fällig sind.

Grüße,
Stephan

Verfasst am: 20. 04. 2018 [11:12]
Heinz
(Wirges)
Dabei seit: 05.02.2010
Beiträge: 1274
Lieber Stephan,
das ist mir schon klar, Ich erledige das bei Bedarf, wenn ich sowieso beim "Überwacher" bin.
Diese Goodridge Leitungen gibt es auch in (fast) allen Farben, sogar in schwarz.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 20.04.2018 um 11:12.]

Gruß Heinz

...manche halten stürzen schon für fliegen!

MG Midget 1500, Bj. 79
Austin Healey Sprite MK l, Bj. 59
Verfasst am: 22. 04. 2018 [15:02]
Yeti
(Bamberg)
Dabei seit: 06.02.2012
Beiträge: 278
Lieber Heinz, dass du weißt was du da einstellst, davon geh ich jetzt mal aus. Reinhold suchte aber ausdrücklich Teile mit ABE. Ich weiß aus eigener Berufserfahrung, dass das immer wieder verwechselt wird.
Grüße, Stephan
Verfasst am: 01. 05. 2018 [23:03]
Reinhold
(Argenbühl)
Themenersteller
Dabei seit: 17.12.2017
Beiträge: 16
Habe jetzt von TIMMS die Stahlflexschläuche bekommen, allerdings mit SW 1/2 Zoll anstatt SW 5/8 Zoll. Ist zu klein wegen Halteblech. Da muß er nochmal ran.

Reinhold
Verfasst am: 21. 05. 2018 [08:33]
Remus
(Rohr)
Dabei seit: 26.06.2017
Beiträge: 42

Hallo Reinhold,

ich habe mir die Stahlflexbremsschläuche für meinen Midget MK III bei Bastuck geholt. Es war alles dabei und Montage war problemlos. Die haben eine ABE und ich gehe davon aus, dass ich damit keine Probleme beim TÜV bekommen werde. Soweit ich gesehen habe, gibts die auch für den Sprite MK III.

Gruß und viel Erfolg

Alex

[Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 21.05.2018 um 12:08.]

MG Midget MK III RWA - 1972
Jaguar XJS V12 - 1986

1/2" oder 9/16", welcher Schlüssel wars denn nur?
Verfasst am: 21. 05. 2018 [12:09]
Remus
(Rohr)
Dabei seit: 26.06.2017
Beiträge: 42
WICHTIGE Änderung:
Es handelt sich nur um ein Teilegutachten, nicht um eine ABE!
Ich bitte um Entschuldigung für meine Unkenntnis!banghead.gif

Gruß Alex

MG Midget MK III RWA - 1972
Jaguar XJS V12 - 1986

1/2" oder 9/16", welcher Schlüssel wars denn nur?
Verfasst am: 25. 05. 2018 [22:29]
Reinhold
(Argenbühl)
Themenersteller
Dabei seit: 17.12.2017
Beiträge: 16
Habe die Stahlflexschläuche jetzt bei Bastuck gekauft. Die 6kant der Fittings sind allerdings auch nur 9/16 Zoll und passen somit nicht zum 12kant des Halteblechs. Es ist ja nicht ungewöhnlich, dass man Kompromisse eingehen muss. Sollte ich Schlafstörungen bekommen, lasse ich mir in einen Blechstreifen den passenden 12kant drahtschneiden und biege das Teil dann um ein entsprechendes Flachmaterial. Fertig ist das Halteblech. Am Ende sieht es fast aus wie Original.

Reinhold
Erste | 1 | 2 |