Thema mit vielen Antworten

Drehzahlmesser am Sprite MKIV


Autor Nachricht
Verfasst am: 30. 05. 2010 [14:42]
Roland
(Holzgerlingen)
Themenersteller
Dabei seit: 05.02.2010
Beiträge: 3507
Hallo Ulrich,

ja, ich habe die Ignitech Zündung drinn. Da lässt sich die Zündkurve in 12 Schritten verteilt über das Drehzahlband einstellen. Als Abfallprodukt wird die Drehzahl angezeigt, sofern man das Notebook angeschlossen hat. Es lässt sich ein Drehzahllimit einstellen und auch ein Schaltblitz. Dazu, wenn man das macht, einen Geber für die Drosselklappenstellung und damit wiederum die Zünkurve verändern. Ähnlich wie die Unterdruckdose am originalverteiler. Dazu, das gefällt mir besonders, wird noch die elektrische Benzinpumpe abgestellt sobald 4 Sekunden lang der Motor steht. Dazu noch ein Killswitch, der sich gut als Diebstahlsicherung verwenden lässt. Ich stelle im laufe der Zeit in die Tuningspalte ein paar Fotos rein wo man den induktiven Zündimpulsgeber mit dem Geberrad sieht. Fotos habe ich grade gemacht, da ich eh den Kühler grad raushabe.

Gruss
Roland

http://www.youtube.com/watch?v=eMJHij-HlfM

http://www.youtube.com/watch?v=8Sz4MIW7oZY
hehe, da ballert mein Sprite über die Startbahn in Rothenburg offen mit 169Km/h und mein Beifahrer ruft: Brems....brems...
http://www.swiss-marathon-rallye.ch/SMR%202010/smr10_klein_0063.JPG