Thema ohne neue Antworten

Schaltprobleme


Autor Nachricht
Verfasst am: 03. 01. 2019 [15:05]
Froschen
(Kiel)
Themenersteller
Dabei seit: 12.05.2012
Beiträge: 19
Hallo Froschen!

War lange nicht hier, weiß nicht ob Josef (unser Kaufberater) hier noch aktiv ist. Danke dir nochmals.
An die Hamburger viele Grüße.

Der Kleine macht uns weiterhin viel Spaß - hat es immerhin auf eine komplette Zeitungsseite geschafft.

Leider ist es so, dass er nur sehr vorsichtig behandelt werden möchte. Ist ja auch sein gutes Recht, da er jetzt 60 Jahre alt wird.

Gibt man ihm im Ersten ein bisschen mehr als Halbgas, ist der Zweite blockiert. Kupplung & Getriebe sind es nicht. Aber ich habe hier vor Jahren mal gelesen, dass es "irgendwelche" Kulissen sind, die Schuld sein sollen. Würde ich gern vom Feinmechaniker neu anfertigen lassen.

Ich bitte um Hilfe
René

LG
 
René
 
Ich habe keine Ahnung - aber solange er läuft...
Verfasst am: 03. 01. 2019 [16:03]
ragnar
(Wunstorf)
Dabei seit: 09.01.2010
Beiträge: 3941
Hallo René,

was passiert in den anderen Gängen - ich vermute keine Problem.
Bevor du irgendwas zerlegst verscuh es mal mit folgendem,

- 1. Gang losfahren
- du willst schalten
- Kupplung treten
- 1. Gang raus in Leerlauf
- jetzt Kupplung kurz und schnell komen lassen dann wieder treten
- jetzt zweiter Gang rein
geht? Dann hast du die Wahl dich daran zu gewöhen oder den Fehler zu suchen.
Fehler könnte eine nicht sauber trennende Kupplung sein.
Der Druckpunkt muss ziemlich weit oben liegen es gibt dafür ein Maß das in den Handbüchern steht. Es wird am Geberzylinder über das Pedalspeil eingestellt (wirkt Wunder!)
Es könte aber auch die Synchronisierung des zweiten Ganges sein. Dann wird es schwierig wegen der Teile außer du hast ein geripptes 1275. Da passen die Miniteile.


Was du meintes sind die Schaltgabeln. Wenn du den Gang gar nicht mehr wechseln kannst hast du dort ein Problem.

Probier es erst einmal mit dem Doppelkuppeln. Wer es beherrscht kann das Kuppeln notfalls auch ganz weglassen.

Schöne Grüße

Ragnar




Nicht Original aber genial!
Austin Healey Sprite 1958
Motor 10CG
Getriebe 9CG
+ an Masse