Unbeantwortetes Thema

Weber Vergaser 40 DCOE


Autor Nachricht
Verfasst am: 23. 01. 2010 [19:38]
mgm-grand
(Hamburg)
Dabei seit: 07.01.2010
Beiträge: 2444
1
1. Jörg Hansen
11.07.08 14:36
Weber Vergaser 40 DCOE (Antwort verfassen)
Hilfe!
Wer kann mir sagen, welche Bedüsung in einem Weber Vergaser 40 DCOE
für einen 1275er Motor zu empfehlen ist. Kriege absolut keinen ordentlichen Leerlauf eingestellt. 1. und letzter Zylinder laufen unterhalb 1200 Umdrehungen nicht mit. Was kann die Ursache sein?

Jörg aus Bielefeld

2. Klaus Knipping
15.07.08 22:11
Re: Weber Vergaser 40 DCOE (Antwort verfassen)
>Hilfe!
>Wer kann mir sagen, welche Bedüsung in einem Weber Vergaser 40 DCOE
>für einen 1275er Motor zu empfehlen ist. Kriege absolut keinen ordentlichen Leerlauf eingestellt. 1. und letzter Zylinder laufen unterhalb 1200 Umdrehungen nicht mit. Was kann die Ursache sein?
>
>Jörg aus Bielefeld
>
3. klaus Knipping
15.07.08 22:14
Re: Weber Vergaser 40 DCOE (Antwort verfassen)
>>Hilfe!
>>Wer kann mir sagen, welche Bedüsung in einem Weber Vergaser 40 DCOE
>>für einen 1275er Motor zu empfehlen ist. Kriege absolut keinen ordentlichen Leerlauf eingestellt. 1. und letzter Zylinder laufen unterhalb 1200 Umdrehungen nicht mit. Was kann die Ursache sein?
>>
>>Jörg aus Bielefeld
>>
Ohne Prüfstand ist ganz schwierig, einen Weber einzustellen.
ich habe gute Erfahrung mit der Firma Minitec in Herbern gemacht.

Klaus aus Altena

MG Midget MKIII RWA RHD Bj. '72 (aqua/schwarz), 1275er,
175/70R13 auf 5x13 SCP Minators, Holz Moto-Lita, U-Bügel.

Kluger Spruch zum Abschluss: Die Leute kaufen Autos, die sie nicht brauchen, mit Geld, das sie nicht haben, um Leute zu beeindrucken, die sie nicht mögen.