Thema ohne neue Antworten

2 Kreis Hauptbremszylinder überholen


Autor Nachricht
Verfasst am: 12. 06. 2019 [17:50]
Mathias
(Barterode)
Themenersteller
Dabei seit: 15.02.2010
Beiträge: 12
Hallo zusammen,
Bei meinem 69er Midget ist der HBZ undicht. Ich versuche nun die Dichtungen zu erneuen, habe aber ziemliche Probleme.
Nachdem ich den Spirox Sicherungsring und den nächsten Seegering mit viel Aufwand lösen konnte, habe ich nun das Problem, dass der Nylondichtring nicht heraus kommt. Angeblich soll man den Kolben hin und her bewegen und die Nylondichtung vorsichtig heraustreiben. Das geht aber nicht! Die hängt fest. Gibt es einen Trick?

Geht das eigentlich so trickie weiter? Soll ich mir lieber einen neuen HBZ einbauen? Wie einfach ist da ein MGA HBZ, bei dem ein Dichtungswechsel 30 Min dauert.

Bitte helft mir hier weiter.

Viele Grüße
Mathias
Verfasst am: 13. 06. 2019 [20:41]
peteran5l
(Bremen)
Dabei seit: 17.01.2010
Beiträge: 4648
Der Hauptbrems /Kupplungszylinder is sicherheitsrelevant.

Scheint so, als wenn Du nicht so genau weißt, was Du da machst.

Kauf besser einen Neuen,der Verbau is kein Hexenwerk,dann bist Du und andere Verkehrsteilnehmer auf der sicheren Seite.

rät Piet

The older I get the more I realize no one has any idea what they actually doing and everyone is just pretending.