Thema mit vielen Antworten

Forum, und wie es weiter geht


Autor Nachricht
Verfasst am: 21. 07. 2019 [10:19]
JosefEckert
(Königswinter)
Dabei seit: 19.03.2019
Beiträge: 77
Hallo Jochen,
warum so aggressiv?
Ich habe nur auf Jürgens Posting geantwortet und auch deutliich gemacht, dass das meine persönliche Meinung ist. Du hast vielleicht andere Erfahrungen, aber dennoch sollte man auch gegenteilige Meinungen zulassen. Ich habe auch meine Gründe warum ich so schreibe wie ich geschrieben habe und ich rrespektiere auch Deine Meinung.
Gruß
Josef

Austin-Healey Sprite MK3,, Austin-Healey 100 BN1
Austin-Healey 3000 MK2, Daimler SP250
Morris Minor MM Lowlight Tourer
Mercedes Benz 240D, W123
Norton Commando MK3, DKW RT200S
Verfasst am: 21. 07. 2019 [13:13]
Frank-Uwe
(Leiferde)
Dabei seit: 06.02.2010
Beiträge: 465
Hallo,

es wäre mal interessant zu erfahren - nicht als Kontrolle von Marcus - inwieweit das Erstellen und der Betrieb einer neuen "Heimat" dieses Forums gesichert ist und wie der weitere Betrieb zu sichern ist.

Ich für meinen Teil bin bereit, regelmäßig einen Beitrag für die Sicherung zu leisten, ohne einem Verein beitreten zu müssen, das würde ich dann bleiben lassen. Mit anderen Worten: Vereinsmeierei lehne ich ab, Geldbeiträge leiste ich gerne.

Auch ich habe meinen Beitrag geleistet, ohne es hier zu vermelden; wer weiss, wieviele es ebenso getan haben. Daher kann von der Anzahl der Zahlungsmeldenden nicht auf die Unterstützung geschlossen werden.

Ich würde mich freuen, wenn das Forum wie bisher weiterlaufen kann.

Grüße
Frank-Uwe



. . . manchmal fehlen mir zum Schweigen einfach die passenden Worte.
Verfasst am: 21. 07. 2019 [15:29]
mp65101
(Altenbeken)
Themenersteller
Dabei seit: 09.01.2010
Beiträge: 1251
Hallo Josef,
ich kann dich und die anderen Mitglieder beruhigen. Ich werde sicherlich vernünftig mit dem mir anvertrauten Geld umgehen und führe auch eine Ein-/ Ausgabenliste erstellen, die jederzeit jedermann auf Wunsch einsehen kann. Ich habe nichts zu verheimlichen.
Es hat in der Vergangenheit auch niemand gefragt, wo das Zeug herkommt, was wir auf Messen gebraucht haben. Das war auch mein Geld oder das anderer Mitglieder die selbstlos investiert haben.
Wir haben halt Spaß an der Sache und geben dafür eben mehr als vielleicht andere.
Was jetzt allerdings anliegt, sprich die Umsetzung der Webseite und des Forums geht halt über unser Budget hinaus und da ist die Allgemeinheit gefragt.
Wir zwingen keinen, hier seine Teil beizutragen.
In der Vergangenheit haben wir uns auch über das Thema "Club oder nicht" ausreichend ausgetauscht, auch beim letzten Treffen in Dresden.
Mehr oder weniger einstimmig sind wir zu diesem Entschluss gekommen, wie er jetzt vorherrscht.
Soll heißen, der Vorschlag kam von einigen anderen Mitgliedern, nicht von mir.
Und zu deiner Information, ich habe 27Jahre in meinem Berufsleben mit fremden Geld zu tun gehabt. Habe in der Vergangenheit einige Veranstaltungen mit Nenngeldern gemacht und mache heute neu Events. Komisch das mir soviele Leute doch mehr Vertrauen entgegenbringen, als du es tust.
Aber wie gesagt, hier ist alles freiwillig.

Zu der Spenderanzahl sei nur kurz erwähnt, das hier nur jene bis jetzt gespendet haben, die entweder in Dresden beim Treffen waren, oder hier im Forum den Beitrag gelesen haben.
Wir werden in naher Zukunft alle Mitglieder per Email anschreiben und auf die Veränderung der Webseite und den Spendenaufruf aufmerksam machen. Wir planen gerade wie wir da vorgehen.
Ich denke dann wird sich die Anzahl auch erhöhen.





Gruß Marcus
MG Midget MK III RWA
Triumph 2500 TC Rallyecar
Triumph 2500 TC
Triumph TR 7 Coupe Rallyecar
Rover Mini British Classic Open
Verfasst am: 21. 07. 2019 [15:41]
mp65101
(Altenbeken)
Themenersteller
Dabei seit: 09.01.2010
Beiträge: 1251
Hallo Frank-Uwe,
zu deiner Frage nehme ich gerne Stellung.

Wer lange genug bei uns im Register ist, der weiß, das wir früher unter www.spridgets.de erreichbar waren.
Diese Domain war immer noch aktiv und befand sich in meinem Besitz. Sie wurde lediglich umgeleitet auf die Spridgets.net Domain.
Was wurde bis jetzt gemacht und was passiert in der nächsten Zeit:
1. Die www.spridgets.de wurde von meinem alten Serveranbieter zum neuen Anbieter herübergezogen.
2. Von der aktuelle Version hier zu sehenden Version muß ein Backup gezogen werden und wird testweise auf die www.spridget.de überspielt.
3. Dort wird dann alles neu eingerichtet. Die gewünschten Veränderungen soweit möglich mit realisiert und dann irgendwann freigeschaltet. Anschließend wird dann die www.Spridgets.net Domain einfach umgeleitet auf die www.spridgets.de Domain. Sprich ihr könnt euch unter de oder net einloggen und seit über beide Domains hier auf der Seite.
4. Es wird wohl aller Voraussicht nach, eine Neuanmeldung, sprich Registrierung nötig sein. Aber über diese Sachen werdet ihr frühzeitig in Kenntnis gesetzt.

Jetzt hoffen wir nur, das es nicht allzuviele Probleme gibt und wir vielleicht gegen Ende des Jahres unser neues, sicheres und funktionierendes Forum und Webseite haben.

Sobald ich weitere Informationen habe, stelle ich nätürlich hier online.



Gruß Marcus
MG Midget MK III RWA
Triumph 2500 TC Rallyecar
Triumph 2500 TC
Triumph TR 7 Coupe Rallyecar
Rover Mini British Classic Open
Verfasst am: 21. 07. 2019 [21:24]
Frank-Uwe
(Leiferde)
Dabei seit: 06.02.2010
Beiträge: 465
Hallo Marcus,

vielen Dank für deine Erläuterungen und weiterhin viel Erfolg bei der Umstellung. Reichen denn die finanziellen Mittel für die weiteren Arbeiten?

Viele Grüße verbunden mit einem großen Dank für die geleistete Arbeit
Frank-Uwe


. . . manchmal fehlen mir zum Schweigen einfach die passenden Worte.
Verfasst am: 21. 07. 2019 [23:54]
nortonjan
(Zürich)
Dabei seit: 14.10.2010
Beiträge: 645
JosefEckert schrieb:

Hallo Jochen,
warum so aggressiv?
Ich habe nur auf Jürgens Posting geantwortet
Josef


Hallo Josef

Nein, tust Du eben nicht, wenn Du schon im dritten Satz sagst: “ich traue nur einem mit einem Amt” - damit sagst Du implizit, dass der Initiator hier kein Vertrauen verdiene. WIESO gibst Du der Sache keine Chance - wieso?

Es ist unglaublich, mit welcher Konstanz Du negativ schreibst.

Jan


Das Leben ist zu kurz, um langweilige Autos zu fahren.

M.G. Midget Mk II 1965 | MGB GT V8 LHD (1 of 7)
Verfasst am: 22. 07. 2019 [09:08]
JosefEckert
(Königswinter)
Dabei seit: 19.03.2019
Beiträge: 77
Hallo Jan,
Nehme das einfach hin als meine Lebenserfahrung in 60 Jahren. Ich war mein halbes Leben Projektmanager von großen internationalen Mobilfunk- und IT-Projekten. Da habe ichh auch bei kleinen Dingen gerne Planungssicherheit und Transparenz.
Ich wundere mich auch über das was Du so machst, aber solange es nicht mein Geld ist, ist mir das egal.
Gruß
Josef

Austin-Healey Sprite MK3,, Austin-Healey 100 BN1
Austin-Healey 3000 MK2, Daimler SP250
Morris Minor MM Lowlight Tourer
Mercedes Benz 240D, W123
Norton Commando MK3, DKW RT200S
Verfasst am: 22. 07. 2019 [09:41]
mp65101
(Altenbeken)
Themenersteller
Dabei seit: 09.01.2010
Beiträge: 1251
weißt du Jpsef,

die Leute die ihr Leben komplett geplant haben, haben in der Regel das Beste von Leben verpaßt. Das ist meine Erfahrung.

Aber was soll es, ich muß es dir nicht Recht machen. wem es hier nicht gefält, es ihm zu unsicher ist oder was auch immer, den halte ich nicht auf.

Gott sei Dank gibt es ja auch noch ein Healey Forum.
Oder ein MG Drivers Forum

Komisch finde ich nur, das du in beiden weiteren Foren fleißig schreibst, ohne Mitglied zu sein.
Da stellt sich mir nur die Frage, warum unterstützt du diese Clubs mit Vorstand und Planungssicherheit nicht.
Spricht hier der pure Geiz? Oder brauchst du nur Foren um glücklich zu sein und keine Menschen die dahinter stehen?

Gruß Marcus
MG Midget MK III RWA
Triumph 2500 TC Rallyecar
Triumph 2500 TC
Triumph TR 7 Coupe Rallyecar
Rover Mini British Classic Open
Verfasst am: 22. 07. 2019 [10:11]
JosefEckert
(Königswinter)
Dabei seit: 19.03.2019
Beiträge: 77
Marcus,
ich bin immer ganz gut gefahren mit meinem "geplanten" Leben. Sogar dass ich geheiratet habe, was ja auch eine offizielle Gemeinschaft darstellt mit festen Regeln. Ich bereue da auch nichts und bin mit mir und der Welt zufrieden so wie es ist.
Ich hatte auch schon einmal geschrieben: Du bist nicht auf dem aktuellen Stand was meine Aktivitäten betrifft.
PS: Ich bin in "6" Markenclubs Mitglied, in mehreren davon aktiv, weil ich sie sehr gerne unterstützen möchte.


[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 22.07.2019 um 10:12.]

Austin-Healey Sprite MK3,, Austin-Healey 100 BN1
Austin-Healey 3000 MK2, Daimler SP250
Morris Minor MM Lowlight Tourer
Mercedes Benz 240D, W123
Norton Commando MK3, DKW RT200S
Verfasst am: 22. 07. 2019 [16:15]
Strupp
(Coburg)
Dabei seit: 13.09.2010
Beiträge: 44
Hallo Josef,
ich kenne Dich zwar nicht, aber ich freue mich,
dass Du in 6 anderen Markenclubs eine neue Heimat gefunden hast.
Keine Sorge wir kommen klar.

I cham doctor in mgdicine
an I can cure u of all yor deseases
tank u