Thema ohne neue Antworten

Blattfedern schmieren


Autor Nachricht
Verfasst am: 23. 07. 2019 [22:50]
Axel
(Fürstenfeldbruck)
Themenersteller
Dabei seit: 10.09.2018
Beiträge: 38
Man hat mir empfohlen meine Blattfedern zu schmieren/fetten.
Wie und womit? Wer weiß es und sagt es mir?

Freue mich auf eine Antwort.icon_biggrin.gif

Mit freundlicher Lichthupe
Axel

Um jetzt noch vernünftig zu werden, ist es schon zu spät!
Verfasst am: 23. 07. 2019 [22:54]
JosefEckert
(Königswinter)
Dabei seit: 19.03.2019
Beiträge: 77
Hallo Axel,
mit Ballistol Öl, einmal im Jahr von beiden Seiten einsprühen. Ich mache das immer im Herbst vor dem Winterschlaf.
Gruß
Josef

Austin-Healey Sprite MK3,, Austin-Healey 100 BN1
Austin-Healey 3000 MK2, Daimler SP250
Morris Minor MM Lowlight Tourer
Mercedes Benz 240D, W123
Norton Commando MK3, DKW RT200S
Verfasst am: 23. 07. 2019 [23:42]
major_healey
(Stolberg)
Dabei seit: 01.03.2010
Beiträge: 2975
Hallo Axel, hallo Josef,

auf die Idee, Ballistol zu nehmen, bin ich noch gar nicht gekommen, das ist ein gutes Zeug. Ich habe stattdessen Motorrad-Kettenspray und zuletzt Seilfett (als Spray) verwendet, beide sind stark kriechfähig.

Gruß
Stolli



Austin Healey Sprite Mk IV RHD Bj. 1970

Jeden Morgen muss ich mich entscheiden:
den Sprite oder nicht den Sprite, das ist hier die Frage!
Verfasst am: 24. 07. 2019 [21:16]
Axel
(Fürstenfeldbruck)
Themenersteller
Dabei seit: 10.09.2018
Beiträge: 38
Hallo Josef, hallo Stolli,

dann mache ich es mit dem Ballistol-Öl.
Danke und beste Grüße

Axel

Um jetzt noch vernünftig zu werden, ist es schon zu spät!