Thema mit vielen Antworten

Suche 1500er Motor


Erste | 1 | 2 |
Autor Nachricht
Verfasst am: 09. 10. 2019 [18:21]
JensausHH
(Hamburg)
Themenersteller
Dabei seit: 04.09.2016
Beiträge: 41
Hallo Bernd,
wenn ich könnte, wie ich wollte... hätte ich für so eine Aktion den Platz. Leider habe gar keinen Schraubplatz, geschweige denn, den Lagerplatz für die gewonnenen Teile. Daran arbeite ich nochicon_rolleyes.gif
Daher einen möglichst lauffähige Motor kaufen und in einer schnellen Schraubaktion tauschen wäre optimal.
Viele Grüße
Jens

<html />
Verfasst am: 09. 10. 2019 [19:25]
Bernd
(Dortmund)
Dabei seit: 05.02.2010
Beiträge: 1613
Da hast du natürlich recht. Aber wenn der Motor wirklich erst 1000km runter hat, ist es ein Schnapper.
Man kann auch den Rest für einen Euro auf Ebay anbieten los wirst du den dann immer. Habe ich schon mit der ausgeräumten Karosserie auch gemacht.

Gruss
Bernd

60er Austin Healey Sprite MK I
98er BMW F 650 ST
97er Mini SPI
94er Mini British open in Restauration
92er Hymermobil S 550
Verfasst am: 14. 10. 2019 [09:51]
midget
(Delmenhorst)
Dabei seit: 05.02.2010
Beiträge: 677
Hallo Jens,

wenn du noch den original Motor hast, würde ich immer den überholen lassen.

Ansonsten schaue doch mal im Spitfire Forum (https://www.spitfire-forum.eu/index.php) nach. Die sind auch immer schnell mit hilfreichen Tipps.

Gruß
Frank

one life, live it!
--------------------------------------------------------------
MG Midget 1500 US (1979)
Mini SPI (1996)
Mini Clubman Estate (1979)
TVR Taimar (1979)
Erste | 1 | 2 |