Forum » Talk » Tuning
Thema ohne neue Antworten

Regler


Autor Nachricht
Verfasst am: 01. 09. 2017 [20:43]
Schoss
(Emmendorf)
Themenersteller
Dabei seit: 09.02.2010
Beiträge: 120
Hallo,

weil ich am Dienstag trotz einer neuen Batterie stehen geblieben bin, als die Batterie leer war, habe ich die Gleichstromlichtmaschine gemessen und festgestellt, das diese kaum noch läd. Weil ich zu einer neuen Lichtmaschine auch gleich den Regler tauschen möchte, habe ich die Frage, ob dieser noch irgendwie eingestellt werden muß ?

Mit freundlichen Grüßen

Jörg
Verfasst am: 02. 09. 2017 [12:50]
woolfman
(Wien)
Dabei seit: 30.07.2014
Beiträge: 756
Wie kommst du darauf, daß du den Regler tauschen musst, nur weil die Lima nicht mehr arbeitet?

Das eine hat mit dem anderen nur bedingt zu tun.

Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.
Verfasst am: 02. 09. 2017 [20:08]
Schoss
(Emmendorf)
Themenersteller
Dabei seit: 09.02.2010
Beiträge: 120
weil mir die Firma Kestell sagte, das es sinnvoll ist, den Regler dann auch zu wechseln. Habe heute beides getauscht und alles ist gut,
.

Mfg

Jörg
Verfasst am: 02. 09. 2017 [23:00]
froschfahrer
(Wermelskirchen)
Dabei seit: 21.02.2010
Beiträge: 278
Hallo Jörg,

die Regler sind standardmäßig korrekt eingestellt .

Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Stefan
Peasmarsh GfK Haube, Speichenräder mit 165/80/13 Reifen, 10 CC Motor, Scheibenbremsen an der VA
Verfasst am: 03. 09. 2017 [10:13]
woolfman
(Wien)
Dabei seit: 30.07.2014
Beiträge: 756
Schoss schrieb:

weil mir die Firma Kestell sagte, das es sinnvoll ist, den Regler dann auch zu wechseln. Habe heute beides getauscht und alles ist gut,
.

Mfg

Jörg


Wenns um den orig. Regler geht, ist das total Blödsinn. Der war nämlich besser verarbeitet als der heutige Murks.
Du hättest nur die Kontakte reinigen müssen und die Abstände neu einstellen - das kann man mit einer Fühlerlehre und einem Voltmeter selbst tun.


Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.
Verfasst am: 06. 09. 2017 [20:34]
Schoss
(Emmendorf)
Themenersteller
Dabei seit: 09.02.2010
Beiträge: 120
Habe die Lichtmaschine zerlegt, es ist eine Wicklung verbrannt. Habe trotzdem den neuen Regler verbaut, der andere ist nun ein Ersatzteil.


Jörg