Thema mit vielen Antworten

Anmeldung Tüv


Autor Nachricht
Verfasst am: 01. 11. 2017 [15:31]
midget
(Delmenhorst)
Dabei seit: 05.02.2010
Beiträge: 641
Berti schrieb:

o ich glaube ich habe mich geirrt die angenommenen blinker sind wohl parklampen
die sind links vorne am kotflügel angebracht,ich dachte es wären blinker ,weil sie gelb sind,scheinbar fehlt dort das pluskabel,aber warum wurde es abgemacht
muessen die eigentlich gehen in deutschland,
vielleicht auch abgemacht wegen regen oder wassereinbruch,
weiss jemand etwas darueber,danke für eine antwort


Die Positionslampen an der Seite (vorne gelb und hinten rot), sind sowohl mit einem Minus (schwarz) als auch mit einem Pluskabel (Rot) versehen und funktionieren, wenn das Licht eingeschaltet wird. Bei einem originalen US Fahrzeug brennen bei Licht auch die Blinker vorne. Da ist eine zweifaden Lampe verbaut.

Wie schon geschrieben liegt es im Ermessen des Prüfers, ob er sie so zulässt. Einige haben die hinteren deaktiviert und die Seitenlampen vorne als Blinker an geklemmt.

Gruß
Frank

one life, live it!
--------------------------------------------------------------
MG Midget 1500 US (1979)
Mini SPI (1996)
Mini Clubman Estate (1979)
TVR Taimar (1979)
Verfasst am: 01. 11. 2017 [17:13]
Berti
(Simmern)
Themenersteller
Dabei seit: 19.09.2017
Beiträge: 24
damke fuer die antworten,ist denn das runde pankake hier erlaubt und kann man das einfach so umbauen, und passen die dann für den stromberg vergaser
Verfasst am: 01. 11. 2017 [21:57]
Berti
(Simmern)
Themenersteller
Dabei seit: 19.09.2017
Beiträge: 24
zu den lampen kann ich nur sagen das oben 2 mal eingehängt wird ,zum verstellen und unten ist eine klammer die aber nicht bis an den scheinwerfer kommt,ob der vorgänger die verbogen hat weiss ich nicht,aber es könnte sein,muss denn die klammer am scheinwerfer sein,also ich denke schon und habe die mal hochgebogen,und siehe da der scheinwerfer hält,
habe schon gedacht da fehlt was,ich weiss es auch nicht so genau. die aussenringe sind bei mir nur geklemmt.
deshalb tat sich die frage bei mir auf,man muss ja den aussenring abmachen um den scheinwerfer einzustellen,wenn der dann nur so rumbambelt,geht es ja nicht,wenn man dann die scheinwerfer eingestellt hat kommt der aussenring wieder drauf,geklemmt,
Es sei denn es fehlt etwas bei den scheinwerfern,
vielen dank für eine aufklärung mfg aus simmern
Verfasst am: 01. 11. 2017 [21:59]
Berti
(Simmern)
Themenersteller
Dabei seit: 19.09.2017
Beiträge: 24
zu dem luftfilter habe ich mir selbst was gebaut ,alter rahmen mit draht und dann kommt schumstoff rein,wie damals an den ollen autos,ich hoffe es funzt,aber ich denke schon,ist auch biliger und ich muss auch nicht mehr lange rum suchen.
Verfasst am: 02. 11. 2017 [08:04]
midget
(Delmenhorst)
Dabei seit: 05.02.2010
Beiträge: 641
Berti schrieb:

damke fuer die antworten,ist denn das runde pankake hier erlaubt und kann man das einfach so umbauen, und passen die dann für den stromberg vergaser


Moin,

die pancakes können auch hier gefahren werden. Mach ich auch schon seit Jahren. Wenn du dir einen bestellst, solltest du darauf achten, dass er für den Stromberg 150CD ist. Dann passen auch die Bohrungen. Solltest du dir einen K+N pancake kaufen, ist darauf zu achten, dass die dicker sind und in einem US- Modell nicht so einfach passen. Da gibt es dann spezielle für den Stromberg, wo die Befestigung nicht mittig ist.

Gruß
Frank

one life, live it!
--------------------------------------------------------------
MG Midget 1500 US (1979)
Mini SPI (1996)
Mini Clubman Estate (1979)
TVR Taimar (1979)
Verfasst am: 02. 11. 2017 [08:07]
midget
(Delmenhorst)
Dabei seit: 05.02.2010
Beiträge: 641
Berti schrieb:

zu den lampen kann ich nur sagen das oben 2 mal eingehängt wird ,zum verstellen und unten ist eine klammer die aber nicht bis an den scheinwerfer kommt,ob der vorgänger die verbogen hat weiss ich nicht,aber es könnte sein,muss denn die klammer am scheinwerfer sein,also ich denke schon und habe die mal hochgebogen,und siehe da der scheinwerfer hält,
habe schon gedacht da fehlt was,ich weiss es auch nicht so genau. die aussenringe sind bei mir nur geklemmt.
deshalb tat sich die frage bei mir auf,man muss ja den aussenring abmachen um den scheinwerfer einzustellen,wenn der dann nur so rumbambelt,geht es ja nicht,wenn man dann die scheinwerfer eingestellt hat kommt der aussenring wieder drauf,geklemmt,
Es sei denn es fehlt etwas bei den scheinwerfern,
vielen dank für eine aufklärung mfg aus simmern


ups, dann hast du den Scheinwerfer falsch ausgebaut. Du hast nicht den Befestigungsring mit den drei Schrauben gelöst, sondern scheinbar die Einstellschrauben ausgedreht. Am besten schaust du dir das in einem Katalog (Liomora oder moss) an, wie die Zusammenhänge da sind.


one life, live it!
--------------------------------------------------------------
MG Midget 1500 US (1979)
Mini SPI (1996)
Mini Clubman Estate (1979)
TVR Taimar (1979)
Verfasst am: 02. 11. 2017 [13:27]
Berti
(Simmern)
Themenersteller
Dabei seit: 19.09.2017
Beiträge: 24
hallo ,ich hebe das vom vorbesitzer so uebernommen,die lampen waren so ,weiss auch nicht was der da gemacht hat,
gestern abend mal genau geguckt ,auseinandergeschraubt ,buegel hoch usw und hält,mfg
Verfasst am: 02. 11. 2017 [18:57]
Roland
(Holzgerlingen)
Dabei seit: 05.02.2010
Beiträge: 3497
hmmm,....
Hallo erst mal. Gibt es eigentlich keinen Spridgeteer welcher in der Nähe wohnt wo
Du dir mal so ein paar Sachen anschauen kannst? Das wäre doch für alle
das beste und würde sicher eine Menge dieser Pixeltinte sparen.

Gruss
Roland

http://www.youtube.com/watch?v=eMJHij-HlfM

http://www.youtube.com/watch?v=8Sz4MIW7oZY
hehe, da ballert mein Sprite über die Startbahn in Rothenburg offen mit 169Km/h und mein Beifahrer ruft: Brems....brems...
http://www.swiss-marathon-rallye.ch/SMR%202010/smr10_klein_0063.JPG
Verfasst am: 02. 11. 2017 [20:36]
vauteh
(Ense)
Dabei seit: 05.06.2011
Beiträge: 919
Roland schrieb:

hmmm,....
Hallo erst mal. Gibt es eigentlich keinen Spridgeteer welcher in der Nähe wohnt wo
Du dir mal so ein paar Sachen anschauen kannst? Das wäre doch für alle
das beste und würde sicher eine Menge dieser Pixeltinte sparen.

Gruss
Roland


Das ist mal ein sehr guter Vorschlag. icon_cool.gifZusätzlich wäre vielleicht auch die Anschaffung eines Werkstatthandbuchs nicht die schlechteste Investition. icon_wink.gif
Guckstdu: https://www.amazon.de/Midget-Workshop-1975-1979-Official-Manuals/dp/1855201690

LG, Volker T.

MG Midget 1500: Hubraum statt Spoiler!
Verfasst am: 02. 11. 2017 [21:47]
Berti
(Simmern)
Themenersteller
Dabei seit: 19.09.2017
Beiträge: 24
o o entschuldigung ,dachte hier wird geholfen,na ja kenne ich schon ,es braucht mit ja keiner zu antworten,
also ich bin gerne hilfsbereit und gebe erfahrungen weiter
ja werde euch auch nicht mehr belästigen,entschuldigung das ich neuling auf diesem gebiet bin,
ich werde es auch so schaffen,adee